mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home Bistabiles Relais + Triac zur stromsparenden Steuerung?


Autor: Randy N. (huskynet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte mein Zimmerlicht über einen µC möglichst stromsparend
steuern. Das Licht ist dabei im Normalfall nur entweder an oder aus,
soll aber auch gedimmt werden können. Ich hatte deshalb die Idee, ein
bistabiles Relais in Verbindung mit einem Triac zu schalten. Das
bistabile Relais würde dann umschalten zwischen "An" und "Triac". Wird
der Triac dann nicht angesteuert, ist das Licht somit aus (und der Triac
verbraucht keinen Strom). Nur wenn ich eben dimmen möchte, steuere ich
den Triac entsprechend an. Ob sich dieses Verfahren lohnt (hochgerechnet
auf mehrere Jahre)?
Das bistabile Relais würde bei Reichelt 5,25€ kosten, der Triac 1,10€
(plus Optokoppler etc., aber die brauch ich ja sowieso).

Klingt auf jeden Fall günstiger, aber für das Relais brauche ich eben
anstatt eines 5V Trafos einen 12V Trafo, und dann wieder Schaltregler,
um auf die 5V für den µC zu kommen. Ist meine Variante am Ende trotzdem
günstiger?

Vielen Dank,
Randy Nürnberger

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich würde generell über den Triac (aus, an, gedimmt) fahren.
Setze einen Typ mit geringem Gate Strom ein (z.B. TIC225), dann sind
die Verluste gering.

Jürgen

Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also... ja die Welt geht bald unter wenn wir kein Strom sparen aber wenn 
nun schon die Ansteuerung eines Triac zu viel is... :D

mal im Ernst: Die Ansteuerleistung eines Triac liegt deutlich (!) 
unterhalb der Fertigungstoleranzen der Leuchtmittel.
Soll heissen: Du sparst 50mW bei der Ansteuerung und dein Leuchtmittel 
hat statt gekaufter 60W halt 62W... -> bringt nichts...


greetz

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht wohl eher um die Restspannung des Triacs im gezündeten Zustand, 
bzw. die Verluste an dessen Innenwiderstand, nehme ich an.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.