mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Controllerauswahl Atmel Avr


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin noch recht unerfahren im Umgang mit Mikrocontroller und suche 
einen passenden für eine Steuerung/Regelung. Wichtig ist mir dabei, dass 
der Controller möglichst viele A/D-Ports hat(etwa 12) und einige 
pwm-ausgänge (mind. 6). Habe hier im Forum eine Excel-Tabelle gefunden, 
mit ner Menge gängiger AtmelController und deren Randdaten. die nötigen 
pwm-ausgänge haben auch viele controller, nur leider hat von denen 
keiner mehr als 8 A/D-ports.

Frage: Kennt jem einen Atmel_Controller mit mehr als 8 A/D-Eingängen?
danke
andreas

Autor: Jörg B. (manos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage: was hast Du damit vor? vielleicht kann man ja die Anforderung 
ändern :)

Evtl. auch auf 2 µC's verteilen...

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
16 ADCs bieten zur Zeit nur die 100Pin-AVRs (Mega640 etc.)
11 ADCs hätte der Tiny26

Autor: Michael Waiblinger (wiebel42)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wofür den soviele ADCs?

@Thorsten: danke, der IC ist ja mal chic, der macht sich auch gut in 
Vorverstärkern. -wiebel

Autor: Alex Trusk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm einfach einen 16:1 Analogmultiplexer, dann kannst du ein Signal aus 
16 auswählen welches du auf den ADC legst.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke euch allen für die schnelle hilfe.
ich mach ne regelung für n kleines brennstoffzellensystem und fast alle 
aktoren und sensoren arbeiten mit analogen signalen.
werd jetzt nochmal in der tabelle nach passenden controllern gucken, 
ansonsten schalt ich den multiplexer davor.
schönen tag noch:)

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas wrote:
>werd jetzt nochmal in der tabelle nach passenden controllern gucken,
Vorsicht, dir Tabelle scheint fehlerhaft bzw unvollständig zu sein! Bei 
den 100pinnern sind kein ADCs gelistet...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, ich bin auch etwas verwirrt über den link von "alex trusk" :
http://atmel.com/dyn/products/param_table.asp?family_id=607

die tabelle sieht fast genau so aus, wie die, die ich hier bereits 
vorher im forum gefunden hatte, jedoch sind in der obigen vielmehr 
controller MIT A/D-ports aufgelistet, als in meiner Tabelle. obwohl es 
die gleichen controller sind.
werd mir jetzt mal die datenblätter anschaun, einer wird hoffentlich 
passen. danke für den hinweis;)
andreas

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man kann die Tabelle nach seinen Kriterien sortieren, also wenn du auf 
ADC klickst erscheint der ontroller mit den meistens ADC Kanälen oben 
wenn du nochmal draufklickst der mit den wenigsten. Genauso ist es mit 
den anderen Kriterien.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.