mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik aus schleife zurückspringen in assembler


Autor: Lazareth (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nabend!!!

entweder stehe ich gerade auf dem schlauch, oder ich habe etwas nicht 
verstanden. folgendes beispiel:

cpi r17, 158   ;vergleichen
brlo s12V      ;verzweigen
.
.
.
s12V:          ;hier her springen wenn kleiner als
sbi portd, 1   ;port d setzen
ret     <------;hier ist der fehler

bei diesem abschnitt springt mir der simulator wieder an den 
programmanfang, mit folgender fehlermeldung:

"AVR Simulator: Invalid opcode 0xffff at address 0x000879"

Stack ist initialisiert.

warum kann ich aus diesem abschnitt nicht mehr zurück springen?! mit 
brne/breq und co funktioniert es doch auch.

könnt ihr mir hier weiter helfen?! ich will nicht ständig irgendwo 
irgendwelche marken setzen, nur weil der zu blöd ist zurückzuspringen.

gruß

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würds mal mit nem call versuchen.

Autor: Breti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ist denn auf dem Stack auch eine Adresse wohin er zurückspringen kann? 
Sprich: Hast du deine Unterfunktion mit "Call" (oder wie dieser Befehl 
gerade in AVR Assembler heißt) aufgerufen? Ein simpler Branch/Jump legt 
dir nicht die Rücksprungadresse auf den Stack, sondern verzweigt nur im 
Programmfluss.

Gruß,
Thoaas

Autor: Lazareth (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin!!!

ok, ich danke euch, natürlich ein denkfehler von mir.
habe mit glück diese thematik meistens umgehen können :D

gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.