mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Entkopplung zweier getrennter hf schwingkreise


Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich bin kein wirklicher HF-Techniker, deshalb frage ich euch mal...

Ich habe zwei schwingkreise, die bei 63,6 MHz resonant sind.
Es diese beiden schwinkreise kreuzen sich auf den leiterplatten (planar 
antenne) also beide laufen auf dem bottom-layer, und am überlapp geht 
eine per via in den top, kreuzt die eine leiterbahn und geht wieder in 
den bottom layer. Früher wurde das ganze mit silberdraht in einem bogen 
von ca 5 mm über der anderen leiterbahn verbunden, und da hat alles 
wunderbar funktioniert. Doch nun habe ich sehr hohe kopplungen zwischen 
den beiden schwingkreisen (früher -25dB oder weniger jetzt -12dB), da 
das substrat auch nur 0,35mm stark ist (geht leider nicht dünner weil 
die platine flexibel/biegsam bleiben muss).

Nun zur eigentlichen frage, hat jemand erfahrungen mit 0 ohm widerstände 
in sachen hf technik?
Wenn ich die kreuzung nun mit einem 0 Ohm Widerstand (baugröße 1206 oder 
größer) herstellen würde, denkt ihr die kopplung könnte sich wieder um 
einiges verringern?
In wie weit verändert dieser 0 ohm widerstand meinen schwingkreis, den 
man kann ihn in der HF-Technik sicherlich nicht als reine verbindung 
betrachten oder?

Danke schonmal im voraus!
Manuel

Autor: Wolfgang Horn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, Manuel,

wenn ich richtig lese, hast Du kapazitive und induktive Kopplungen.
Möglicherweise waren die Antennen so angeordnet, daß sich die Kopplungen 
gegenseitig fast aufhoben.

Dann hilft nur der exakte Nachbau, einschließlich genauer Dicke des 
Verbindungsdrahtes.


Ciao
Wolfgang Horn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.