mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik UART RX znd TX mit 4433


Autor: Dirk Bischof (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte über den UART mit einem 4433 senden und empfangen.

Diese Funktionen werden z.B. unter
http://www.avr-asm-tutorial.net/avr_de/quellen/pwgsio2.asm
benutzt. Nur leider mit einem 8515.

Wie muß ich die Register ändern damit das auch mit einem
4433 funktioniert?

Gruß Dirk

Autor: Darko Sabljo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
schau doch hier im Tutorial Berreich, da ist alles sehr gut erklärt und
hat mich da früher gut weitergebracht :)

gruss
Darko

Autor: Dirk Bischof (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ist super beschrieben.

Aber leider nur einmal senden und dann einmal empfangen.
(das funktionier auch)

Aber ich muß ja auch senden und über einen interupt empfangen
können. und da sind halt die register zu dem vorhanden
beispiel anders.

Gruß

Autor: Darko Sabljo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Im Prinzip kannste die 2 Teilprogramme für senden und empfangen einfach
zusammenkopieren. dann ahste beide funktionen in einem Programm :)
Aber vielleicht versteh ich nicht ganz was du genau machen möchtest, da
schau ich mir mal doch das Programm an das du gepostet hast.

gruss
darko

Autor: Dirk Bischof (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Danke nochmals für das Interesse.

Ich mochte eigentlich über Hyperterminal
einen Wert aus dem EEPROM übertragen,
dann ggf verändern und wieder im EEPROM abspeichern.

In dem geposteten Source wird eine über Hyperterminal
programierbare Generator geschrieben.
Nur diesen Sorce bekomme ich wegen der unterschiedlichen
UARD Register nicht zum laufen.

Gruß

Autor: Dirk Bischof (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habt Ihr einen Tipp wo ich die Registerunterschiede
mir ansehen kann?

Autor: Kai Markus Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geh mal bei Atmel auf die Datasheet-Seiten von den AVRs und vergleich
die entsprechenden Seiten vom 4433 und 8515. Da müßte es bei jedem
Datasheet ein mehrseitiges Kapitel UART geben, wo ganz genau die
Wirkungsweise der einzelnen Register beschrieben ist.

Gruß
KMT

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.