mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GND mit Oszilloskop an der Platine abgreifen


Autor: Torben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie nennt man die teile bei ener Platine an die man eine Krokodilklemme 
vom Oszi z.B. stecken kann und dann sachen auf der platine messen kann?

http://www.obd3.de/pics/sensortool_manual_235/image088.png

Torben

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Teile meinst Du?

Auf der Foto ist keine Platine zu sehen, sondern u.a. Kabel mit 
Bananensteckern, ein Sensor (?) mit Kabel und Stecker sowie 
Krokodilklemmen.

Übrigens kann man eine Krokodilklemme eben anklemmen, aber wohl nicht 
stecken.

Kannst Du ein Bild posten?

Severino

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst du vielleicht einen Lötnagel?
Da kann man ganz prima Krokoklemmen anklemmen

Autor: Torben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lötnagel geht schon in die richtige Richtung... leider weiß ich den 
namen nicht, daher kann ich kein bild posten...

im prinzip sieht es so aus: ist auf der platine befestigt, an GND 
angeschlossen, ist flach aus Metall natürlich, besitzt in der Mitte ein 
Loch, ist ca. 1cm lang und ca. 0.8cm hoch oder so... also ein dünnes 
Metallblättchen mit Loch.

befindet sich stets am rand von einer platine und wird verwendet um eine 
Krokodilklemme oder andere Klemmen etc. welche man in Verbindung mit 
einem Oszilloskop verwendet, anzuklemmen, um eine genaue GND zu haben 
und z.B. Eingangsspannungen oder VCC etc. messen kann...

Torben

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Dinger heißen Lötösen.

Autor: Torben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine sache hab ich noch vergessen.. dieses teil wird über zwei Pins in 
der Platine festgelötet wie ein normaler Widerstand...

d.h. es ragt in die Höhe. Lötösen werden ja - so wie ich die kenne, wenn 
ich mir die Bilder anschaue - meistens parallel zur Platine an diese 
angelötet. Jedoch soll dieses Teil auch mitten in der Platine sich 
befinden können.


Torben

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>eine sache hab ich noch vergessen.. dieses teil wird über zwei Pins in
>der Platine festgelötet wie ein normaler Widerstand...

Dann ist das ein Flachstecker für Printmontage.

Autor: Torben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unter welchem namen laufen diese?

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flachstecker für Printmontage
http://www.reichelt.de/?ARTICLE=24862
Gibt es in den Breiten 2,8mm, 4,75mm und 6,35mm

Autor: Torben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja perfekt genau sowas hab ich gesucht - nur nicht so rostig... :)

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torben wrote:
> nur nicht so rostig... :)
Dafür entschuldige ich mich ... ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.