mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Empfänger 35Mhz PPM Fernsteuerung


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche eine Ein-Chip lösung für einen Eigenbauempfänger für eine 8 
Kanal PPM Fernsteuerung. Analog würde mit TDA7021T gehen, digital wäre 
aber schöner, mit I2C oder so.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Häng doch einen attiny24 oder so dran, der die PPM-Signale in I2C 
umwandelt. Die Konvertierung ist ja recht einfach, und mit input capture 
und USI wird das meiste davon sowieso schon in Hardware erledigt.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MC3362 LOW-POWER DUAL CONVERSION FM RECEIVER
http://www.datasheetarchive.com/search.php?q=MC336...
MC3363 LOW-POWER DUAL CONVERSION FM RECEIVER
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/17...
Wide Input Bandwidth – 200 MHz Using Internal Local Oscillator
Wide Input Bandwidth – 450 MHz Using External Local Oscillator
www.funkamateur.de: MC3362P 5,95 EUR

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mc3361 , einfach super, reichelt 56ct !

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MC3361 hat keine Eingangsstufe, keinen ersten Mischer und keine Varicap. 
Das ist ein reines FM-ZF-IC. Der MC3371 ist fast identisch, hat aber 
noch einen Feldstärkeausgang.

Autor: Düsentrieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
right, mixer geht bis 60mhz, daher kann er bei 35mhz durchaus als 
einfach super benutzt werden; mit 3uv empfindlichkeit doch gar nicht 
übel, oder?

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, aber eine erste ZF von 455 kHz wird wegen der schlechten 
Spiegelfrequenzunterdrücung setener benutzt. Für einen 
Fernsteuerempfänger kann das gehen. Der Mischer im MC3361 ist 
normalerweise für die Umsetzung von der ersten (10,7MHz)auf die 2. ZF 
(455kHz) gedacht.
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/95...
http://www.alldatasheet.com/datasheet-pdf/pdf/1446...
und Samsung und National, da gibts ja jede Menge Hersteller
http://www.alldatasheet.com/view.jsp?Searchword=3361

Autor: Michael K. (mmike)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur rein interessehalber, da ich auch Modellflieger bin ....
Wie würde denn so ein Schaltplan für einen Eigenbauempfänger dann 
aussehen. Ich hab mir zwar die Datenblätter mal reingezogen, aber da 
versteh ich leider nicht sehr viel ! Insbesondere, wo kommt die Antenne 
hin, und wo kommt der Steckquarz dran ?
Grüße,
Michael

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum MC3361 sagt Freescale.com nur noch, dass er nicht mehr produziert 
wird, Nachfolger sei MC3371 und MC3372. Dazu gibts zwei Applikationen 
für eine Drahtlos-Maus im 27MHz-Band, mit einfacher 455kHz-ZF und 
26MHz-Quarz direkt am MC3371-Oszillator.
http://www.freescale.com/files/product/doc/MC3371.pdf (für 3371 und 
3372)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.