mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HILFE!!! Unbekanntes G-LCD!!!


Autor: Merle (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich hab heut mein 122x32 Grafik LCD bekommen
aber leider weiß ich nicht was für ein Controller
es drauf hat (z.B. T6963,....) ich hab oben im
Anhang ein Bild von dem Grafik LCD.
Kann mir jemand helfen??

Gruß
Merle

Autor: Merle (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch n Bild von der Rückseite des Grafik LCD's.

Gruß
Merle

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo hast du denn das gefunden?

Guckst du hier, hilft vielleicht etwas weiter:

http://www.npc.com.tw/Emd-e/fr-LCD4.htm

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

von der Pinanzahl her würde ich mal auf HD61202 oder kompatibles
tippen.

Matthias

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist kompatibel zu HD61202??

Was könnte Passieren wenn es der SED1520 ist und ich schliesse es wi
ein T6963 an ??

Gruß
Merle

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du dich nach dem Anschlußplan richtest, den ich weiter oben
gepostet habe, passiert nix, außer das dein Display nix anzeigt.

Autor: Merle (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi kann was passieren wenn ich es so oder wie im nächsten bild
anschließe und der Controller is Falsch??
Ich kappiere das in diesem LINK von ERDI-Soft nich.

Gruß
Merle

Autor: Merle (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und hier das 2. Bild

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
O Ja danke erdi-soft du sag mal braucht man nen externen Quarzfür das
G-LCD??

Gruß
Merle

Autor: Malte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du meinst wegen "external clock"? ;)

Nö. ich sehe das aus der Tabelle so dass dies das Taktsignal für die
Datenübernahme ist. Und das dann eben mit max. 2 KHz.

Autor: Merle (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi ich glub es ist n SED1520 Controller Drauf siehe PDF Dateianhang.

MFG. Merle

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird auf dem LCD eigentlich was angezeigt wenn ich nur die
Stromversorgung für das LCD un den Kontrast herstelle??

Mfg. Merle

Autor: Malte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nö. nicht die bohne. zumindest zeigten mir diverse grafische displays
die ich bisher verwendet hatte nichts an, wenn ich nichts hingeschickt
habe. allerhöchstens ein kurzes aufblitzen diverser linien beim
einschalten ;)

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso danke.
Bei meinem LCD Brauch ich ca.-1.7V können das auch -1.5V sein??


Mfg. Merle

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt jemand ne Homepage oder so wo steht wie man ein G-LCD mit SED1520
ans Parallelport anschließt??

Mfg. merle

p.s. Währ Dankbar für Antworten

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

bitte nehme es nicht als Beleidigung auf, aber fast im 2 Std Rhytmus
postest du frageb. Deine Wissbegier in allen Ehren, aber manchmal ist
die Selbsthilfe der einzige Weg zum Erfolg auch in der weiteren
Zukunft.



Wird auf dem LCD eigentlich was angezeigt wenn ich nur die
Stromversorgung für das LCD un den Kontrast herstelle??

Mfg. Merle

Hi ich glub es ist n SED1520 Controller Drauf siehe PDF Dateianhang.

MFG. Merle

Das Datasheet haste ja auch aufeinmal gefunden.

Haste schonmal an den Irc chat gedacht? Meistens kriegt man da gute
Antworten oder Tipps.


Mfg

Dirk

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Malte:

Es muß ein externer Takt mit 2kHz angelegt werden.
Laut Datenblatt: Gleichspannung am Takeingang zerstört das Display.
Aber ich denke, das hast du mittlerweile selbst gelesen.

@Merle:

Gibst du im Browser www.google.de ein, dann im Google-Eingabefeld
SED1520 und guckst dir z.B das 6. Ergebnis an. Ist doch ganz EASY,
oder? (Ich vergaß: Nach dem du SED1520 eingegeben hast mußt du noch
Return drücken, ebenso nach der Eingabe von www.google.de) :-)

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erdi

Gruß
Merle

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo Jo ich bestell mir jetzt noch eins mit T6963 für das hab ich ne
ansteueranleitung.

Mfg. Merle

Autor: Frank B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst ja Kohle haben!!
Neee Neee
Bestellen und Aufgeben
das würde ich gerne auch machen , aber dann lerne ich ja nicht.
Ne lass mal.

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht was für ein Controller drauf ist ich kann damit nicht's
anfangen.
Wenn ich nur wüsste wie man das LCD testen könnte.
weißt du vieleicht einen tipp oder ne homepage oder so ??

Mfg. Merle

Autor: Frank B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wo hast du es gekauft??

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab es bei Conrad.at gekauft aber dort stehen 2 DATENBLÄTTER:

Kannst du mir helfen??

Mfg. Merle

Autor: Frank B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Gott wie doof kann man eigentlich nur sein.
Machst hier ein Beitrag auf, diskutierst mit einigen Leuten hier im
Forum, die dir helfen wollen und erzählst nicht wo du es her hast.

Du weisst doch selbst welcher LCD-Controller drauf ist, wie ich deine
Antworten hier lese. Dann gibt dir jemand eine sehhhhrrr gutteee
Beschreibung, wie du deine Antworten finden kannst, nämlich bei
GOOGLE.
Nicht nur eine gute Beschreibung, sondern auch noch das richtige
Suchbegriff.
UND DU FINDEST IMMER NOCH NICHTS !!!! WIE BLÖD BIST DU!!!

Hast du immer noch verstanden , was dir die Leute in deinen anderen
Beiträgen begreifbar machen wollten??

Also, ich würde sagen, das habe ich wirklich hier noch nie gemacht,
dein nächster Beitrag oder Frage sollte hier nicht mehr beantwortet
werden.
Es ist blöd für andere Leute, die wirklich Fragen haben und Anfänger
sind.
Denn dieses würde die abschrecken, aber DU BIST UND MUSST EINE AUSNAHME
SEIN.

So ich mache Schluß und damit du nicht dumm stirbst, hier ein wichtiger
Link für dich.


http://www.majer.ch/lcd/


LEBE WOHL UND NERV UNS NICHT MEHR SO !!!!!!!
DANKE, das musste raus, dieser Idiot !

Gruß
Frank

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ja zu erst Beleidigungen un dan auf einmal gruß Frank jaja die
prozedur kenn ich die willenlosen Maschinen sind wieder da ;-)

Merle B-(

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochwas frank B. kannst mir noch sagen mit welchwm programm ich das LCD
Ansteuern kann wenn ich es nachgebaut habe von diesér seit??

Die seite ist super genau sowas hab ich gesucht Danke.

Gruß+Danke
Merle

Autor: Malte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nerv' doch den Johannes (email steht unten auf seiner seite).
Er hat selbst geschrieben, dass er sich nur schnell ein testprogramm
geschrieben hat.

Autor: Merle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja Tschuldige;-)

Mfg. Merle

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.