mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie lade ich Webpages auf den XPORT?


Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Habe gestern endlich meinen XPORT-03 von Lantronix ausprobiert. Alles 
schön und gut, aber wie lade ich Webpages auf den XPORT? Welche Befehle 
kann ich über die serielle Schnittstelle versenden?

Fragen über Fragen, jedoch finde ich absolut keine Antwort in den 
Datenblättern zu diesem Bauteil...

Im Internet wird irgendwas von web2cob gemunkelt, aber auf Lantronix 
findet man keinen Download.

Was kann ich also mit dem XPORT machen außer dämlich auf das 
Webinterface zugreifen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

lg
Thomas

Autor: Dihydrogenmonoxidtrinker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber wie lade ich Webpages auf den XPORT?

Der XPORT ist lediglich ein seriell-ethernet-Konverter, also eine 
Schnittstelle, nichts weiter. Da kann man nichts "draufladen", 
genausowenig wie man auf einen Telefonapparat ein Philharmoniekonzert 
"draufladen" kann.

Was über den XPORT geschickt wird, bestimmst du mit deiner 
angeschlossenen Schaltung und dem darauf laufenden Programm. Den 
Webserver musst du schon selber programmieren und in einen 
Mikrocontroller deiner Wahl packen.

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auf dem XPORT ist definitiv ein Webserver... Wenn also ein Webserver 
drauf ist, muss er auch fähig sein html Seiten aus seinem Speicher zu 
lesen.

Autor: Omega G. (omega) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zitat: "Built-in web server for device communication and configuration 
via a standard browser"
Quelle: 
http://www.lantronix.com/device-networking/embedde...

Scheint als hätte sowohl H2O-trinker als auch Thoms recht.

Autor: uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Internal Web Server
Storage Capacity   384KB for web pages

Autor: Tim O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit der Herstellersoftware kann man die Webseiten hochladen.

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür braucht man das SDK.

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das SDK heißt CPK. klugscheiss

1. Das ganze HTML-Geraffel, also *.html *.jpg *.gif in ein Verzeichnis.
2. web2cob /o web.cob /d verzeichnis
3. Reinladen mit tftp tftp -i ip-adresse put web.cob WEB1

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also nachdem ich nun den ganzen Vormittag mit herumsuchen verbracht 
habe, habe ich endlich dieses web2cob gefunden...

http://instruct1.cit.cornell.edu/courses/eceprojec...

die Java SDK braucht man dann um Java Applets zu kompilieren. Unter 
angeführtem Link ist eine gute Beschreibung anhand eines Beispiels 
dabei.

Und um jetzt alle Missverständnisse zu beseitigen, der XPORT hat einen 
integrierten Webserver und wenn man die HTML bzw. Java Datein in *.cob 
umgewandelt hat, dann können diese via DeviceInstaller von Lantronix im 
internen Speicher hinterlegt werden und von jedem Browser abgerufen 
werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.