mikrocontroller.net

Forum: Platinen Drillsize bei 0.254mm Leiterbahn?


Autor: Uta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie groß sollte man bei Leiterbahnen von 0.245mm die Drills wählen? Ich 
hab jetzt 0.6mm Drill und Diameter 1.0064mm (auto) - jedoch zeigt mir 
Eagle immer noch die Drill-Size als Fehler an (bei den Vias...)

Natürlich kann ich jetzt die Designregeln von Dill etc. verändern - aber 
funktioniert das dann auch noch bzw. kann man das dann noch herstellen?

Welche Werte verwendet ihr?

Uta

Autor: nop(); (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da muss man schauen was der Leiterplatten Hersteller ohne Aufpreis 
zulaesst.
Meine minimalen Loecher sind in der Regel 20/45 mil, bei Leiterbahnen 
von 10mil.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Drill-Size hat mit der Leiterbahnbreite
rein gar nichts zu tun.

Autor: Uta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei mir ist es so, dass ich einen Pfostenstecker habe, dessen Bohrloch 
0.41mm ist -> hab ich den Drillsize auch 0.41mm gewählt... die 
Leiterbahnen sind 0.254mm...

>Die Drill-Size hat mit der Leiterbahnbreite rein gar nichts zu tun.
die hängen gar nicht zusammen?

Uta

Autor: Jürgen Berger (hicom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Drill Size hängt wohl eher mit Pad size und Via size zusammen.
Schau mal welche Minimalmaße für den Restring (Anular Size) definiert 
sind.

Gruß
Jürgen

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>bei mir ist es so, dass ich einen Pfostenstecker habe, dessen Bohrloch
>0.41mm ist -> hab ich den Drillsize auch 0.41mm gewählt..

Willst du den mit nem Hammer reinprügeln ?
Da würde ich mindestens 0.5, eher 0.6 nehmen.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mal ganz abgesehen davon, dass der Platinenfertiger vielleicht gar 
keinen 0.41mm Bohrer hat :)

Autor: oooh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...Willst du den mit nem Hammer reinprügeln ?..

Oder Flutschisperm2000

Autor: Uta (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0.55mm wird es auch nicht geben, oder? Das Raster vom Stecker ist 1.27mm 
-> daher geht kein 0.6mm weil ansonsten die Abstände zwischen den 
einzelnen Pads zu klein sind..

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0.6mm Durchmesser, nicht Radius. Bei z.B. noch 0.2mm Restring außenrum 
ergibt sich ein Gesamtdurchmesser von 1mm. Damit sind noch 0.27mm Platz 
zum nächsten Loch und das würde auch die 0.2mm Mindestabstand erfüllen

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in diesem zusammenhang noch: kann man den Wert für den Diameter kleiner 
als Drill-Durchmesser + 0.3mm wählen? Was ist hier noch sinnvoll zu 
verwenden?

Bernd

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok - zu spät aktualisiert

Autor: nop(); (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fuer den minimalen Durchmesser sollte man den Leiterplattenhersteller 
fragen. Wenn man zu kleine Loecher hat, kostet's mehr. Fuer Selbstbohrer 
: unterhalb 0.7mm nimmt der Verschleiss zu.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.