mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] seriellen JTAG-Adapter AVR


Autor: Jens P. (jmoney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab das kleine Ding mal für 20 oder 30 Euro bei ebay gekauft und 
dann doch nie benutzt. Mittlerweile hab ich einen Dragon und daher ist 
es überflüssig.
Drin ist ein Mega16L und ein MAX232, dürfte sich also um ein "BOOTICE" 
handeln.

Für 5 Euro geht er im Brief auf die Reise.

Autor: _CH_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hätte Interesse. Ist das das Ding von Olimex?
Foto wär interessant.

Gruß,
Christian

Autor: Jens P. (jmoney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ist von ebay. Ist wohl vom ursprünglichen Anbieter im Hobbykeller 
gebaut worden.
Hier noch ein paar Bilder:
http://jm.abinullfuenf.de/pics/jtag/

Schreib mich am Besten mal per PN an oder schreib mal deine 
email-Adresse..

Autor: jubeltante (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klasse, zwei absolut nichtssagende Bilder.

Autor: Jens P. (jmoney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll ich dir zeigen, wie ein AVR und ein MAX232 aussehen?

Der Adapter ist im Übrigen verkauft.

Autor: jubeltante (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Soll ich dir zeigen, wie ein AVR und ein MAX232 aussehen?

Naja das Innere ist wohl interessanter als ein SUBD-Plastikgehäuse. Aber 
egal...

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nun kann ich's bestätigen. Es ist doch tatsächlich ein AVR und ein 
MAX232 drin :) nicht recht schön aufgebaut/gelötet, aber es 
funktioniert.

Vielen Dank nochmal Jens!

Gruß,
Christian

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.