mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: Kühlflächen an SMD-Pads


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Folgende Problematik:

Ich habe ein SMD-Package auf das Board geholt und möchte bei einem Pad 
die Kupferfläche zweck besserer Kühlung vergrößern.
Nun habe ich mittels "rect" Befehl 2 Rechtecke gezeichnet und diese 
leicht mit dem Pad überlappen lassen.
Funktionell für den Ausdruck funktioniert das zwar, aber der der DRC 
bringt dann immer overlap-Errors.

Wie kann man solche Flächen definieren, ohne dass ganze Package zu 
ändern?

Autor: Ulrich Trettner (ullerich)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

> Wie kann man solche Flächen definieren, ohne dass ganze Package zu
> ändern?

Nimm Polygone und weise ihnen den passenden Signalnamen zu.

Die Hilfe meldet dazu:
"Rechtecke in den Layer Top, Bottom oder Route2...15 gehören nicht zu 
Signalen. Der DRC meldet deshalb Fehler, wenn sie mit Wires, Pads usw. 
überlappen."

Oder du akzeptierst einfach die Fehlermeldung.

mfg Ulrich

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nimm Polygone und weise ihnen den passenden Signalnamen zu.

Das hab ich schon probiert.
Problem ist aber, das das Pad die Kühlfahne des Bauteils darstellt und 
im PAC zwar als Pad angelegt ist, aber im Symbol dazu kein Pin 
existiert, d.h. es gibt dafür kein Signal und demzufolge spart der 
Polygon (richtigerweise) das Pad wieder aus.

Gibts da evtl. noch einen anderen Trick?

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Gast (Gast)

>>Nimm Polygone und weise ihnen den passenden Signalnamen zu.

>Das hab ich schon probiert.
>Problem ist aber, das das Pad die Kühlfahne des Bauteils darstellt und
>im PAC zwar als Pad angelegt ist, aber im Symbol dazu kein Pin
>existiert, d.h. es gibt dafür kein Signal und demzufolge spart der
>Polygon (richtigerweise) das Pad wieder aus.

Dann sollte man das Bauteil in der Bibliothek ändern. Denn meist 
(immer?) liegt die Kühlfahne auf einem bestimmten Potential (GND7, OUT, 
DRAIN, whatever).
Ausserdem musst du dann für das Polygon die Thermals ausschalten (Change 
-> thermals off).

MFG
Falk

Autor: Stephan Henning (stephan-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
evtl ist das Pin im Symbol nur versteckt bzw. muß wie bei anderen 
Symbolen noch in den Schaltplan geholt werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.