mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung .NET Framework vs.NET Compact Framework


Autor: Wechselplatte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand Erfahrung mit .NET Framework UND .NET Compact Framework ?

Ich habe eine vielleicht doofe Frage. Kann sein dass ich das ganze 
System noch nicht richtig verstanden habe, bitte deshalb um Nachsicht 
vorneweg.

Ich weiss dass .NET Compact Framework eine Untermenge der 
Klassenbibliothek von .NET Framework ist. Wenn man nun Programme am PC 
erstellen möchte, die sowohl auf dem PC als auch auf einem mobilen 
Device laufen sollen, wie stellt man sicher, dass man bei der 
Generierung des Programms für den PDA nicht nochmals Arbeit 
hineinstecken muss ? (vorausgesetzt die Oberfläche ist gleich). Ich 
meine mit anderen Worten, kann am irgendwie dafür sorgen, dass obwohl 
ein Programm für den PC erstellt wird , nur strikt die Klassen benutzt 
werden die in beiden Bibliotheken vorhanden sind ?


Danke

Autor: Elektro Gandalf (e_g)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreib das Ganze grundsätzlich unter dem Compact Framework.

> vorausgesetzt die Oberfläche ist gleich

Du wirst schnell merken, dass diese Voraussetzung nicht gilt.
Auf einem PDA oder Smartphone sehen GUI Oberflächen völlig anders
aus. Und um ehrlich zu sein: Eine derartige Oberfläche willst
du einem PC-Benutzer nicht wirklich zumuten.


-> Die Applikation strikt in GUI und Rechenkram trennen.
Den Rechenkram kannst du relativ gut zwischen CF und F
portabel halten. Den GUI Teil wirst du sowieso jeweils
extra schreiben.

Autor: schinkenkaesestange (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Eine derartige Oberfläche willst du einem PC-Benutzer nicht
>wirklich zumuten.

Naja schau dir mal die Oberflächen von Linux mit KDE oder Gnome an. Viel 
besser sind die auch nicht!

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schinkenkaesestange wrote:
>>Eine derartige Oberfläche willst du einem PC-Benutzer nicht
>>wirklich zumuten.
>
> Naja schau dir mal die Oberflächen von Linux mit KDE oder Gnome an. Viel
> besser sind die auch nicht!

:-)
Da sag ich jetzt mal nichts dazu.

Aber im Ernst: Dadurch, dass man auf einem Smartphone oder einem
PDA in der Ausgabefläche stark eingeschränkt ist, hast du gar
keine andere Wahl als jeden Dialog mit einer Unzahl von Tab-Pages
auszustatten. Dazu kommt dann, auf einem PDA, noch das SIP hinzu
um irgendwelche Eingaben zu machen, wodurch die zur Verfügung
stehende Fläche nochmal kleiner wird und man tunlichst den
unteren Bereich eines Dialogs von Text-Eingabeelementen freihalten
sollte. Ansonsten ist der Benutzer nur noch am Scrollen.

Das im Compact Framework ein paar wichtige Controls fehlen, bzw.
die vorhandenen ein paar wichtige Features missen lassen (wer
will schon in einer ListView im ReportModus die Liste sortiert
haben; da würde ja ein Benutzer Einträge schnell finden können)
fällt dann schon eher unter: Na da programmieren wir uns doch
um diese Einschränkung drumm herum.

Apropos: Weis jemand ob und wie man im Developerstudio 2005
bei einem Embedded Device in der Form-Ansicht das &"§$&$##
Menü rechts oben an der Form wegschalten kann? Wenn du da ein
Control drunter liegen hast, kommst du nur mehr mit Klimmzügen
dran.

Autor: Wechselplatte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an alle für die Denkanstöße.

Na ja, bei mir reichts sowieso nicht für mehr als zur Ansteuerung einer 
seriellen Schnittstelle, paar Radio Bottons hier und dort, einer 
mikrigen Darstellung eines Graphen und eventuell noch die Ablage von 
Daten in einem File. Mehr Ansprüche stelle ich gar nicht, so hab's ich 
auch bis jetzt mit VB6 und eVB gemacht. Mal sehen wie weit ich mit .Net 
Framework komme.

Hoffe auf euer Unterstützung hier wenn ich gar nicht mehr weiter weiss.

Danke nochmals.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.