mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT89C51CC03: Watchdog Reset erkennen


Autor: Robert Weber (rweber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus Forum,

wie im Betreff schon gesagt, suche ich nach einer Möglichkeit auf einem 
AT89C51CC03 einen Watchdog Reset zu erkennen. Das Datenblatt habe ich 
schon durchfortet, gefunden habe ich nur das POF Power-On-Flag mit dem 
ich einen Power-On Reset erkennen kann. Nichts darüber wie ich einen 
Watchdog- von einem Normalen Reset (Reset Taster) unterscheiden kann.

Hat vielleicht jemand einen Vorschlag, wie sich mein Problem lösen 
laesst?

Gruß,
Robert

Autor: michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo robert.

der watchdog-reset gibt einen puls (HIGH?) am reset-pin aus. den 
könntest du zum setzen eines flipflop benutzen, dessen ausgang du nach 
dem hochstarten ausliest.
du müßtest natürlich noch irgendwie dafür sorgen, daß das flipflop nicht 
bei einem normalen power-on gesetzt wird. evtl mit einem UND-gatter auf 
pin x, dessen mit pin x verbundenen eingang du nochmal pufferst, z.b. 
mit einem kondensator.
pin x sollte nach dem power on tristate oder LOW sein können (ich nehme 
mal an, es gibt einen port, bei dem das so ist).

ich stelle mir das dann so vor:

- nach dem power on kann der ausgang des flipflops nicht gesetzt sein, 
weil pin x nie gesetzt war
- die software setzt pin x
- der watchdog löst einen reset aus (-> puls auf zweitem eingang des 
UND-gatters)
- reset -> pin x wird wieder tristate (oder low). weil er gepuffert ist, 
hat das UND-gatter aber zeit zum durchschalten
- der ausgang des flipflops wird gesetzt
- nach dem reset prüft die software den flipflop-ausgang; ist er HIGH, 
wurde der reset durch den watchdog ausgelöst.

gute idee?

gruß

michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.