mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mein anfang mySmartUSB


Autor: Christian Lange (clange)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
bin nen neuling was den ganzen mikrocontroller kram angeht ;)

also ich fange mal an, ich habe mir das Atmel Evaluationboard mit 
ATMega16 von pollin.de gekauft.
dieses lässt sich ja nur mit einer seriellen Schnittstelle 
Programmieren, hab ich nicht da alleneuen Rechner nur noch USB haben.

dann habe ich versucht fischl.de Programmer Nachzubaun, leider ohne 
erfolg beim ersten mal gings garnicht, beim zweitenmal hat er ihn 
erkannt, konnte aber nicht mit meinem Board komunizieren. Habe ich hier 
also erstmal aufgegeben ;)

Nun habe ich mir den mySmartUSB Programmer von www.myavr.de geholt. mit 
diesem ding kann ich aber weder mit avrdude noch uisp noch 
myAvrWorkpadPLUS_Demo(was ja soweit ich sehen konnte intern auch avrdude 
benutzt) die fuse/lock bits setzten um z.b. auf externen quartz zu 
stellen :'(. Programmieren/flashen geht damit ohne Probleme.

Nun habe ich versucht die Fuse bits mit AVR Studio zu setzten, und habe 
dort unter AVR Prog -> Advanced auf "Chip Erase" geklickt, nun hat er 
die fuse bits total durcheinander gebracht und die signature gelöscht 
steht jetzt auf 0xffffff.

Heißt das nun das das board im arsch ist oder der ATMega16?
Kann ich die signature irgendwie wieder neu reinschreiben?
(
avrdude -F -p atmega16 -c avr911 -P com4 -V -U signature:w:bla.txt:i
sagt:
avrdude: Device signature = 0xffffff
avrdude: Yikes!  Invalid device signature.
avrdude: Expected signature for ATMEGA16 is 1E 94 03
avrdude: reading input file "bla.txt"
avrdude: writing signature (3 bytes):

Writing |                                                    | 0% 0.00s 
***failed;
Writing | #################                                  | 33% 0.00s 
***failed;
Writing | #################################                  | 66% 0.00s 
***failed;
Writing | ################################################## | 100% 
0.00s

avrdude: 3 bytes of signature written
) und die signature is immer noch 0xffffff
Hat einer ne idee wie ich die fuse bits setzten kann? oder kennt einer 
ne andere software die das kann?

ja ich weiß ich hab nen haufen Probleme ;)

hoffe es kann mir einer helfen

mfg clange

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bringt das AVR-Studio die Fuses immer noch durcheinander bei Atmega16 
und 32?

Probiere den ATmega16 mal als ATmega32 zu fusen...

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde noch die Chance nutzen und versuchen, über das Forum noch ein 
STK500 Kit inkl. Dragon (Aktionen) für um die 50€ zu bekommen und die 
anderen "Versuche" zu verhökern.

Meines Wissens ist das STK500 in der Lage auch verbogene Fuses wieder zu 
richten und einiges zu retten, was die anderen Programmer angeblich 
nicht schaffen. Dann soll es Adapter geben, die das STK500 auch am USB 
ansprechbar machen soll, ist aber stark Adapter abhängig.

Aber der in der Aktion befindliche Dragon selbst hat eine USB 
Schnittstelle. Wenn der Dragon für Deine Zwecke reicht, kannst Du das 
STK500 ja in der Bucht anbieten und kommst recht flockeig und Günstig 
davon ....

Daher mein Tipp: Immer erst hier im Forum ein paar Erfahrungen sammeln 
und dann Geld ausgeben .... ;):D

Autor: Christian Lange (clange)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist Dragon?

mfg Kita

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.