mikrocontroller.net

Forum: Platinen [eagle] Layout ohne Brücken?


Autor: Thomas Müller (huselpusel)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich bin leider ein absoluter Elektroniklegastheniker.
Nun bin ich allerdings auf ein sog. XU1541 gestoßen 
(http://www.harbaum.org/till/xu1541/index.shtml) welches ich unbedigt 
haben muss ;)
Nun bin ich seit einiger Zeit mich durch die ELKO-Faq und div. 
Eagle-Tutorials am durchwühlen. Da ich mitlerweile alle benötigten Teile 
zusammen habe, wollte ich nun anfangen die benötigten Platinen 
anzufertigen.
Zu Beginn wollte ich die "einfachere" Platine erstellen 
(http://www.harbaum.org/till/lcd2usb/avrisp.gif). Nachdem ich den 
Schaltplan in Eagle abgezeichnet habe, wollte ich mich ans Board-Layout 
begeben, aber da hakt es auch schon. Egal ob mit Autorouter oder von 
Hand gezeichneten Routen, schaffe ich es nicht, das ganze auf einer 
Ebene ohne "Lücken" zu verdrahten. Lässt sich bei einer so "simplen" 
Schaltung das Layout nicht 100%ig lösen?
Die Funktionen ERC und DRC von Eagle meckern zumindest nicht, heisst das 
für mich auch, dass das ganze soweit korrekt ist?

Ich hoffe ich stelle nicht zu "dumme" Frage, aber ich versuche meine 
Unwissenheit sukzessive abzubauen.

greez
Thommy

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde vorschlagen, mache erstmal eine Kontur, sagen wir 100mmx100mm. 
Daneben legst Du alle Bauteile, egal wie. Dann stellst du das hier 'rein 
und wir schauen mal weiter, ob und wie sich das lösen lässt, und wie 
groß die Platine am Ende werden könnte.

Stephan.

Autor: Thomas Otto (tarzanwiejane)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du meinst so ohne bruecken wie das hier.

cu Tarzanwiejane

Autor: Klaus R. (ruebi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Thomas,

beantwortet nicht Deine Frage (ja, das ist mir bewusst!), aber schau mal 
hier: http://rumil.de/hardware/avrisp.html, respektive konret hier: 
http://rumil.de/hardware/files/avrisp10eag.zip

Eventuell interessiert Dich ja auch noch diese Seite: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_In_Sys...

Gruß, Klaus

Autor: Henk van Wegen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@tarzanwiejane

Wäre dankbar, wenn Du mir .brd & .sch dazu schicken könntest, bin 
nämlich zu faul zum Abmalen  : )

bayluga bei freenet de

Autor: Thomas Müller (huselpusel)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
thomas otto:
oha, das sieht ja schon schnieke aus. hast du vielleicht noch die 
brd-datei für mich?

klaus r.:
ja, die seite rumil.de habe ich mir schon durch diverse google-hits 
angeschaut :)
avr-programmierungs interessiert mich sowieso schon seit längerem 
(software-mäßig wäre das für mich auch kein sehr großes hindernis - ich 
beherrsche x86-asm, m68k-asm und habe fundierte c-kenntnisse), aber die 
elektronik drumrum hat mich doch immer sehr abgeschreckt (ich bin froh 
wenn ich den +Pol nicht mit dem -Pol verwechsel g).
ein vortrag von einem bekannten auf dem cccongress hat mir dann aber die 
scheu genommen -> http://chaosradio.ccc.de/22c3_m4v_482.html



mitlerweile habe ich für beide platinen schaltpläne und auch brd's 
gefunden.
leider sind die platinen doppelseitig :(
kann ich die überhaupt einseitig umsetzen?

lieben gruß

Thomas

Autor: Thomas Otto (tarzanwiejane)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weils oefters gewuenscht wurde...

cu Tarzanwiejane

Autor: Thomas Otto (tarzanwiejane)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und der Schaltplan.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas Otto:
Ist der Isolate beim Polygon nicht ein bisserl klein? Ich würde 0.024 
Inch nehmen, ist einfacher zu Löten und Ätzen. ;)

Autor: Tishima (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich war etwas schlauer und hab Herrn Harbaum angeschrieben, er hatte 
zwar keine Leerplatinen mehr, aber noch einige Fertiggeräte über.
Ein Gerät konnte ich dann zu einem fairen Preis erwerben.
Denk drann ist ein Bastellprojekt und die Software scheint noch nicht zu 
100% zu funktionieren, konnte mich allerdings auch noch nicht ausgiebig 
damit beschäftigen.

gruß,
Bjoern

Autor: Tishima (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso und nicht nur der Schaltplan ist auf seiner Seite zu finden, 
sondern auch fertige Eagle Board Dateien.

gruß,
Bjoern

Autor: tarzanwiejane (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@thilo
der isolate ist bei 12mil wenn ich das richtig in erinnerung habe...
kriegt man problemfrei hin mit normalem belichten und aetzen.

cu tarzanwiejane

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.