mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 10/100 Base-T Transformer


Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

was sind gute bzw. brauchbare Werte für eien 10/100 Base-T Single Port 
Transformer bezogen auf den Crosstalk, die  Dämpfung und den Verlust?

http://www.ineltro.ch/stream/de/prj/product/datash...
z.B. Datenblatt von einem solchen IC

auf welche Werte muss man achten und was sind die Grenzwerte, wo man 
schauen sollte, nicht doch einen besseren IC zu finden... gern auch mit 
rechnungen etc.

vielen dank

gruß
Volker

Autor: newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was macht eigentlich so ein transformer?

Autor: Nullpointer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Transformer macht eine galvanische Trennung. Einige haben den Trafo 
mit Mittelabgriff an 75 Ohm terminiert, andere haben keinen 
Mittelabgriff. Ist beides unguenstig. Ich wuerd solche mit Mittelabgriff 
unterminiert haben wollen, denn nur die koennen PoE.

Autor: newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was bedeutet PoE? und gibt es solche Transformatoren, die du da 
beschreibst - mit Mittelabgriff aber nicht terminieriert?

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welchen Transformer könntest du mir für 100MBit vorschlagen?

Autor: Nullpointer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PoE bedeutet Power over Ethernet. Dabei wird bis zu 48V zwischen den 
Paaren angelegt um Verbraucher bis 15W damit zu Speisen. Es gibt fertige 
Controller bei verschiedenen Herstellern, sowie Application Notes.

Autor: newbie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klingt interessant... und auf welche anderen eigenschaften bzw. werte 
(auch deren Höhe) sollte man bei so einem transformer achten?

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist das ein guter Übertrager für 100MBit

Dielectric Withstanding Voltage 1.500 Vrms
Insertion Loss -1.1 dB max
Return Loss -18 dB min
Cross Talk -40 dB min
Package SOIC 16

http://www.beck-ipc.com/files/datasheet/ds_fs23_v6.pdf

bei welchen Werten sollte der Übertrager noch besser sein bzw. wo macht 
es noch Sinn?


Volker

Autor: ergo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das weiß hier keiner so richtig - deshalb auch keinerlei antworten ob 
das für 100MBit ausreichend ist g

Autor: Peter S. (psavr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt da noch RJ45 Steckerbuchsen, die haben den Trafo und auch die 
LEDs gleich mit integriert...

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab halt noch eine Ethernet-Buchse hier herumliegen ohne Übertrager...

Autor: hackklotz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck doch einfach, was auf normalen Netzwerkkarten für Übertrager 
verbaut sind bzw. löte dir gleich so einen runter.

Autor: matko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier

www.pulseeng.com

Autor: Volker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch eine frage: für 100MBit einen Transformer für 100MBit verwenden 
oder reicht auch einer aus für nur 10MBit - bzw. welche Nachteile hätte 
das? Ist dieser langsamer?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hat Farnell auch Ethernet Transformer? und wenn ja unter welchem namen 
findet man diese?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach Informationen über Transformer für 
RJ45 Stecker!
Dieser Thread ist zwar schon etwas älter, aber ich hoffe ich bekomme 
noch Antwort!

Und zwar:

Warum ist es so wichtig Ethernet Schnittstellen galvanisch zu trennen?

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stichwort ground-loop

---
Ein 10MBit-Trafo wird bei 100MBit nur noch schlecht funktionieren. Die 
Reichweite wird erheblich geringer.

---
Was mich mal interessieren würde:
Läuft eine 48V-Versorgung nicht der Niederspannungsrichtlinie in die 
Quere? So ein Gerät darf doch dann nicht mehr an Endverbraucher verkauft 
werden, da Spannungen höher 42V. grübel
Kommt das daher, daß diese Entscheidungen über Ethernet-Updates 
grundsätzlich in USA fallen?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also kann ich das so verstehen, dass es sich da um Potentialunterschiede 
auf Grund der weiten Distanzen handelt?

Eine Frage hab ich noch, wozu dient der Anschluss der an den 
Mittelabgriff der Primärspule geht? Er wird folgendem Datenblatt CT 
genannt

http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/21...

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CT= center tap. Da wird die Versorgungsspannung für Ausgangstreiber 
eingespeist. Realtek und neuere Intels brauchen das.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:

> Was mich mal interessieren würde:
> Läuft eine 48V-Versorgung nicht der Niederspannungsrichtlinie in die
> Quere? So ein Gerät darf doch dann nicht mehr an Endverbraucher verkauft
> werden, da Spannungen höher 42V. *grübel*

Ist nicht alles unter 50 V Niederspannung?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok danke für die Antwort! Aber was ist ein Ausgangstreiber und welche 
Versorgungsspannungen braucht der?

Autor: 5volt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist nicht alles unter 50 V Niederspannung?
Alles unter 1000V ist Niederspannung...

Bis 60V DC muss aber noch nicht berührungsicher isoliert werden. Die 48V 
sind also kein Problem.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5volt schrieb:
>> Ist nicht alles unter 50 V Niederspannung?
> Alles unter 1000V ist Niederspannung...

Ok, meinte Schutzkleinspannung :)

Gast schrieb:
> Ok danke für die Antwort! Aber was ist ein Ausgangstreiber

Das ist etwas was deine Ausgangspegel bereitstellt.

> und welche
> Versorgungsspannungen braucht der?

Gibts sicher je nach Modell/Hersteller verschiedene.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok! Vielen Dank! Das reicht fürs erste ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.