mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Verbindung zw PC und SPS


Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich brauche eine kleine SPS (LOGO,KlöMö,...) mit der ich eine Verbindung 
zum PC aufbauen kann. Es sollen Schaltzustände(Eingänge) abgefragt 
werden können und Ausgänge geschalten werden. Welches System ist dafür 
geeignet und wie sieht die Verbindung zum PC aus?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür ist jede SPS geeignet: Dafür, Ausgänge zu schalten und Eingänge zu 
überwachen sind diese Apparate ja gebaut  worden. ?!
Die Verbindung zum PC wird meist per RS´232 Schnittstelle realisiert.
Adapter dafür gibt es fertig bzw. sind sie auch zum  Selbstbau geeignet.

MfG Paul

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Das war von mir falsch beschrieben. Die Programmierung geschieht über 
RS232, das kenn ich von der LOGO, aber ich wollte jetzt die Eingänge und 
Ausgänge schaltn bzw. abfragen. Ich habe jetzt ein Modul gefunden was 
mir weiterhilft. Ich werde mit einer JControl arbeiten.

gruß bonatus

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne richtige Siemens SPS (200er oder 300er Serie) ohne deine genaueren 
ansprüche zu kennen und eine Profibus (setzt eine CP-Karte im PC vorraus 
oder ProfiNet was auch mit einer normalen Netzwerkkarte funktioniert.
Diese Lösungen sind aber etwas Kostenintensiver!!!

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau diese Kostenintensive Variante wollte ich umgehen. Wie schon 
erwähnt habe ich mich für JControl entschieden. Die liegt bei einem 
Preis von 150€ und ist für meine Bedürfnisse völlig ausreichend. Ich 
habe 4 dig. Eingäng und 4 dig. Ausgängen.
Die Steuerung übernimmt jetzt der PC. Damit spare ich mir die SPS.
gruß bonatus.

Autor: Nullpainter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So einleuchtend die Wahl auf den ersten Blick erscheint... Was 
geschieht, wenn die Anlage eingeschaltet, der PC aber nicht 
eingeschaltet ist ?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ganze ist eine Slave Steuerung für eine CNC Schneidanlage. Wenn der 
PC also aus ist (Was ich nicht glaube) kann alternative mit der Master 
Steuerung gearbeitet werden.

Autor: Nullpainter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wichtig ist bei bei verteilten sytemen wie sich das Ganze verhaelt wenn 
ein Teil nicht da ist. Es kann ja vergessen worden sein, der Stecker ist 
lose, es wird ein game gespielt und der PC stuerzt ab, usw. Was auch 
immer - es muss sichergestellt sein dass nichts geschieht. Deshalb 
sollte jeder verteilte Ausgang einen failsafe zustand haben, der 
angenommen wird, wenn die Ansteuerung fehlt. Deshalb sollte man zB keine 
bistabilen Relais fuer solche Funktionen haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.