mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software NDAS Festplatte unt,er Linux


Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

I'd like to buy one of this NDAS compitible (z.B. HD51769, bei 
KMElektronik) cabinet for 2 harddisks. As they are not TCP/IP based, and 
I plan to use them under Linux/MacOSX I am a bit worried that this is a 
windows-only solution. I Know drivers for Mac OSX and Linux exist, but 
as with many devices "only designed for windows" their support for other 
OSs tends to be a bit less than usable.

Have anyone used them ?, deutsche Antworten Willkommen :-)

Gruß

Ale

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie gut das funktioniert, weiß ich nicht. Besser wäre ein richtiges 
NAS-System, das Protokolle wie NFS oder SMB unterstützt. Dann hat man 
keine Treiberprobleme. Das IB-NAS3000 von Raidsonic wäre da interessant. 
Laut Hersteller soll das bald erscheinen ( http://www.icybox.de ). Mit 
dem IB-NAS2000 (das aber nur Platz für eine Festplatte hat), bin ich 
ganz zufrieden. Es unterstützt FTP, NFS und SMB.

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Rolf,

Aber vergessen es bitte. Ich habe mir einen "richtige" NAS (NFS) mit 
einem alten PC gemacht (2 SATA Festplatten und eine Compact Flash für 
den Betriebsystem). Ein bisschen kompliziert mit Ein und Ausschalten 
(Ich mache es via ssh) aber es geht.

Danke nochmals.

Ale

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und Du hast eine sehr interessante Stromrechnung.

Autor: defekter_netzschalter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso interessant? Sie ist einfach hoch, mehr nicht!

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus,

Im prinzip ja, aber es läuft nur wenn ich brauche es, ein Paar Stunde 
pro Woche. Ich habe schon ein Rechner 24/7, zwei ist zu viel.

Ich wurde es ausbilden mit ein microIPX Mobo, aber sie sind ein bisschen 
zu teuer, sind klein und haben ein PCI Slot, aber 100..200 Euro... ist 
viel zu viel, und haben keine 4 Port SATA :-)

Gruß

ALe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.