mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software WUSB wirklich sinnvoll?


Autor: Poweruser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
was haltet ihr von WUSB, das bald eingeführt werden soll?
Ich frage mich, was das bringen soll. Da bekomme ich ja weder meinen 
Tassenwärmer, noch mein Akkuladegerät angeschlossen.
Ich fände es eher sinnvoll, die max. Stromstärke für den normalen USB - 
Anschluss zu erhöhen, damit ich endlich meinen Zigarettenanzünder direkt 
dort dranhängen kann.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist schon sinnvoll, wenn man ein Notebook hat und nicht jedesmals 
Drucker, Scanner etc. anschließen muß.

Autor: F. Kriewitz (freddy436)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, ich könnte mir auch eine Art Dongle vorstellen den man mit sich rum 
trägt und nur wenn man in der nähe ist (der Dongle) kann man sich 
anmelden, etc.

Denke da gibts genügend Anwendungen.
Aber mehr Strom wäre auch mal was ;)

Autor: SchorleSchorsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da ich nichtraucher bin hab ich kein Problem mit dem Zigarettenanzünder, 
aber gerade bei Geräten die man nicht ständig am PC dran hat ist das 
ganze schon sinnvoll.

Wobei ich hier auch das Problem der Stromversorgung sehe. Drucker okay, 
der hat i.d.R. einen eigenen Netzanschluß, mein Scanner aber z.B. 
bezieht den benötigten Strom vom USB-Anschluss (Canon LiDE) - ob ich nun 
ein USB-Kabel oder ein stromkabel einstecke bleibt sich hierbei wohl 
gleich (obwohl das USB-Kabel doch praktischer ist -> USB frontanschluß, 
Strom aber nur hinterm PC) - wie sieht das mit den USB-Sticks aus? die 
brauchen dann einen akku, auxh nicht so der hit!?

Meiner Meinung nach ist WUSB sehr gut für mobile Geräte die eh schon 
einen Akku haben (MP3-Player, Handy, Palm, Foto...) oder für Geräte die 
sowieso einene Netzanschluß benötigen (z.B. Drucker). Geräte die als 
einzigste Verbindung zum PC den USB-Bus haben profitiern wohl nicht 
davon (scanner, usb-stick, Joystick bzw. Gamepad...)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wireless-USB soll ja kein Ersatz von "wired USB" sein, sondern eine 
Ergänzung.

Noch eine, BlueTooth macht ja wohl nicht vollkommen unähnliches.

Autor: Clifford (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wirklich sinnvoll ist es eigentlich nicht, zumindest beim PC. Die 
Cypress Dinger mit 62,5kBit sind recht langsam und man braucht einen 
extra USB Dongel am PC oder irgendwas anderes. Bluetooth Module sind 
zwar teurer, sind aber mit 1MBit bedeutend schneller und es gibt sie 
auch mit 100m Reichweite. Und Bluetooth hat man häufig schon.

An Mikrocontrollern könnte sowas schon eher Sinn machen

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. Kriewitz wrote:
> Jo, ich könnte mir auch eine Art Dongle vorstellen den man mit sich rum
> trägt und nur wenn man in der nähe ist (der Dongle) kann man sich
> anmelden, etc.


Gibts doch alles schon.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.