mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik printf Serieller Schnittstelle nutzen (Realview-Kompiler)


Autor: Volker --- (volker-01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite gerade mit dem LPC23xx und nutze den Realview-Kompiler und 
die µVision-Umgebung von KEIL. Ich habe früher schon mehrfach bei AVRs 
mit dem fdevopen() gearbeitet um die seriellen Interfaces  mit den 
printf und scanf-Funktionen nutzen zu können. Dies wollte ich hier nun 
auch tun, jedoch habe ich feststellen müssen, das fdevopen() nicht 
existiert. Hat vielleicht irgend jemand eine Ahnung, wie man printf und 
scanf anderweitig zum laufen bekommt? Die fdevopen-Funktion steht 
zumindest scheinbar nicht zur verfügung(zumindest nicht in den 
Header-Files der Lib des RV-Kompilers).


gruß, volker

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Implementiere die Funktionen putchar und getchar so, dass
sie auf den UART deiner Wahl schreiben bzw, von ihm lesen und
schon gehts. Hab ich die Tage auch grad aufm LPC2368 gemacht,
um meine debug-Ausgaben mit printf loszuwerden.

Könnte es dir aber erst am Montag ganz konkret sagen, wenn ich
wieder auf der Arbeit bin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.