mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle: virtuelle pins ähnlich Vcc, Gnd


Autor: Anon Ymous (anonymous)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
in eagle gibt es die Möglichkeit eigene Signale zu benennen, die 
untereinander verbunden werden. Vcc usw. sind schon in der Supply 
library vordefiniert, aber wie kann ich eigene definieren? Wie heißt 
diese Funktion???

Was ich machen möchte:
Von meinem Taktgenerator aus, ein µC, soll nur ein netz zu eine Symbol 
namens "PWM1" laufen.
An einer anderen Stelle auf meinem Schaltplan möchte ich dieses Signal 
wieder aufgreifen und meine Leistungsstufe zuführen. Im Board sollen 
diese dann miteinander verbunden werden.


Ich wusste vor Jahren einmal wie das geht, habe es aber wieder 
vergessen. AUch andere Pläne, in denen das verwendet wird, finde ich 
nicht mehr. Die Suche hat nichts gebracht, weil der Betreff fast immer 
"Eagle Problem wichtig!!!" ist :(

Danke im voraus

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht ganz einfach damit, dass du den Netzen mit NAME den gleichen 
Namen gibst und die Frage, ob sie verbunden werden sollen bejahst. Das 
war's dann auch schon.

Autor: Anon Ymous (anonymous)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Thomas,
konnte man das nicht mit Symbolen automatisch machen?

EDIT: Ich habe mal einen Ausschnitt eines Schaltplanes angehängt. Dieser 
ist von Ulrich Radig. Gerade so etwas ist doch super praktisch, weil man 
dann nicht quer über das Bild Netze Laufen lassen muss.

Autor: Anon Ymous (anonymous)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und der Anhang...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Anon Ymous (anonymous)

>konnte man das nicht mit Symbolen automatisch machen?

Dann musst du in der Bibliothek supply1 oder supply2 ein 
Versorgungssymbol kopieren oder neu anlegen. Dabei ist der Name des Pins 
der Netzname. Wichtig ist, dass das Pin vom Typ Supply ist.

MFG
Falk

Autor: Jürgen Hems (misteret)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich wollte jetzt ein Display an den Mikrocontroller anschließen.

Habe an den pins des uc ein paar Kabel ein Stück weit herausgeführt, 
beim Display genauso, und dann habe ich Names von D7-D0 vergeben.

Jetzt sind die zwar verbunden, aber wie mache ich, dass mir als Name 
direkt neben den Kabeln D7-D0 angezeigt wird?


DAAANKE schonmal

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn deine Kabel Signalleitungen sind, dann benutze den Befehl LABEL.

Gruß

Manfred

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.