mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik GoldCap/Solarpanel Schaltung: uC versorgen und Last schalten


Autor: Hans Maier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe ein Solarpanel (bzw. 3 mal 2V Panels mit je 280mA in Reihe 
geschaltet) das einen uC versorgen soll. Der uC benötigt "nur" ca. 12mA 
(hat leider 5 (Low-Current) LEDs zu versorgen). Die Last ist ein 
größerer (Solar-)Motor, der ca. 30mA benötigt, zum anlaufen jedoch 60mA. 
Insgesamt soll der Motor vom uC für 15sec eingeschaltet werden können. 
Die Spannung für den uC kann anschließend ruhig zu niedrig sein, d.h. es 
darf ohne Probleme dauern bis der Puffer GoldCap wieder voll ist.
Meine Fragen zu der Schaltung:

1) der uC benötigt 3.3...5V. Kann ich den ohne extra Spannungsregler an 
Solarzellen betreiben?
2) Ist der GoldCap dafür geeignet?

Gruß,

Hans

Autor: Hans Maier (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und hier die Schaltung...

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans Maier wrote:
> Hallo,
>
> habe ein Solarpanel (bzw. 3 mal 2V Panels mit je 280mA in Reihe
> geschaltet) das einen uC versorgen soll. Der uC benötigt "nur" ca. 12mA
> (hat leider 5 (Low-Current) LEDs zu versorgen). Die Last ist ein
> größerer (Solar-)Motor, der ca. 30mA benötigt, zum anlaufen jedoch 60mA.
> Insgesamt soll der Motor vom uC für 15sec eingeschaltet werden können.
> Die Spannung für den uC kann anschließend ruhig zu niedrig sein, d.h. es
> darf ohne Probleme dauern bis der Puffer GoldCap wieder voll ist.
> Meine Fragen zu der Schaltung:
>
> 1) der uC benötigt 3.3...5V. Kann ich den ohne extra Spannungsregler an
> Solarzellen betreiben?
> 2) Ist der GoldCap dafür geeignet?
>
> Gruß,
>
> Hans

- D2 und R7 kannst du weg lassen
- Den µC und den Goldcap NICHT ohne Spannungsregler an die Solarzelle
  hängen! Die 6V Leerlaufspannung des Solarpanels tun weder dem µC,
  noch dem 5,5V Goldcap gut.

Gruß,
Magnetus

Autor: Hans Maier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für die Rückmeldung.
Was für einen Regler sollte ich denn zur Spannungsbegrenzung verwenden? 
Der GoldCap benötigt ja 5,5V, die Zellen liefern aber evtl. 6V. Nur 
welcher Regler "vernichtet" die 0,5V und schaltet unter 5,5V die 
Eingangsspannung einfach durch?
Wie schauts für den uC aus? Der bräuchte dann ja noch einen extra Regler 
für 5V, oder?

Gruß,

Hans

Autor: Anon Ymous (anonymous)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht z-diode mit nachgeschaltetem Transistor?
Oder Step-up / Step-down regler? Vielleicht kann der µC das mit 
übernehmen. Für den kick-start gibt es einen artikel auf hackaday.com. 
In diesem wird erklärt, wie man einen µC mit einer AA zelle betreibt 
ohne seperaten step-up regler.

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>welcher Regler "vernichtet" die 0,5V

Evtl. einfach eine Z-Diode mit ca. 5V Durchbruchspannung parallel zum 
GoldCap?

Autor: Wiesi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der MOSFET ist ein N-Mos. damit der ganz durchschaltet brauchst du am 
gate mehr spannung als am source. Soll heißen: Wenn du 5V auf die Last 
schalten willst, brauchst du am gate je nach Schwellspannung des MOSFETs 
10V und mehr.
- Ohne zusätzlich Schaltung kann das der uC nicht.

Am einfachsten ist, du nimmst einen P-Mos.

  Wiesi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.