mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Assemblermacro für DataFlash oder Serial EEPROM ?


Autor: Frank Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Huhu,
hat jemand noch ein "Treibermacro" für DataFlash oder Serial EEPROM
(unter 350 Worte ;-) rumliegen?

So in der Richtung: _schreibs_in_den_speicher, [wo], [was] ;*smile*

Ich bastle gerade einen "Datenlogger" für relative Luftfeuchtigkeit
und Temperatur mit dem Sensirion SHT11/15... Tagescompression und
Versand via SMS mit Siemens... lufthohl

Würde mich auch Anmerkungen, oder Alternativen zum SHT freuen ;-)

MfG, Frank Wolf

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Macro wirst Du da nichts machen können, da brauchts schon ein
paar Routinen.

Z.B. die hier in Assembler benötigen 157 Byte Flash und gestatten
Block-Lesen/Schreiben auf einen 24C02...24C512:

http://www.specs.de/users/danni/appl/hard/i2c/index.htm


Peter

Autor: Darko Sabljo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi :)

Sagmal biste mit dem Sensor zufrieden?  wo haste den bezoggen?
Ich bau ja momentan eine Terrariumsteuerung und brauche da auch nen
Temp und feuchtesensor, benutze momentan einen von ELV, der aber doch
ziemlich gross ist. Der scheint ja recht winzig zu sein.
Wieviel kost das Teilchen denn?

Danke gruss
darko

Autor: Frank Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@peter:
157 pfeiff not bad, TNX!

@darko:
ich bekomme die ersten 3 heute oder morgen ;-), aber ich hab mit dem
techniker bei driesen-kern.de gesprochen, die setzen den sensor in ihre
industieellen datenlogger ein und er ist sehr zufrieden mit dem
handling und der qualität. der bus ist etwas gewöhnungsbedürftig aber
zum glück gibts ja www.avrfreaks.net unter academy.
etwas guenstiger.de gehts hiermit: www.sensirion.com/de/sampling ;-)
das teil ist zwischen 23 und 9 Eur netto zu haben je nach kontakt und
menge. lol @siemens.com - i luv siemens ;-) take a look:
www.systevo.de hehe du hast nicht zufällig was mit den handys zu
tun?
MfG, Frank Wolf

Autor: Darko Sabljo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi :)
Danke für die schnelle Antwort, da bestell ich doch gleich mal nen
Sample :))
Ich schau mir mal den BUS an, also schlimmer als der von dem ELV Teil
kanns garnet sein g
Preislich sieht das ja nicht schlecht aus! das ELV Teils kost 17 Euro!

Oh hey ;))  sowas wollt ich auch mal bauen, und zwar für meine
Autoalarmanlage gg
ehm.. nee hab hier bei Siemens mehr mit Automatisierungstechnik zu tun
:) S7 :)

gruss
darko

Autor: Frank Wolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Darko
ich hab den sht11 seit gestern, vorsicht der pullup sollte kleiner als
10k sein ;-) ich habs am laufen seit ich 1k nehme grins ...
ansonsten bin ich über das reine auslesen noch nicht hinausgekommen,
irgendwas stimmt noch nicht weil mein excel nach umrechnung der
werte sagt: es ist 7 grad bei 20 % RH - hmmm bei der 3 auf der
heizung???
ich hab schon ein wenig bammel vor dem umrechnen - werde wohl
auf 8 bit verkürzen und dann erst rechnen ;-)
MfG, Frank Wolf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.