mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik miniheizstrahler


Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich möchte mir einen miniheizstrahler bauen aber wie soll ich das
machen das es warm wirt (so in etwa 30-40) grad
MFG Marcus

Autor: franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein bißchen wenig Info, damit könnte man nur eine spekulative
Antwort geben.

Was willst Du denn heizen?

Peter

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo
also ich habe 2 wasserschildies und für den brauchen sie auch eine
sonneninsel wo sie sich sonnen können und da sollte so in etwa eine
temperatur von 30-40 eine fläsche von 10x10 cm grad herschen und ich
wollte mal fragen ob man sowas bauen kann wir haben auch einen
heizstrahler für kleine räume und da ist ein drat drin der wird rot und
zimlich heiss im toaster ist sowas auch vorhanden und in physik zu
elektrik lehre haben wir mit drahtwiedserständen gearbeitet und der
wurde so heiss das er plastik zum schmolzen gebracht hat und ich wohlte
fragen wie man solchen draht so heiss bekommt
MFG Marcus

Autor: franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn elektrischer Strom durch einen Draht fliesst, wird die elektrische
Energie teilweise in Wärme umgewandelt.
Wenn genug Strom fliesst, beginnt der Draht zu glühen.

Du solltest Deine Schildkröten allerdings lieber mit einer normalen
Glühbirne (z.B. Halogenlampe oder eine spezielle Wärmelampe) wärmen
und/oder besorg Dir im Terrarienhandel einen Heizdraht mit Thermostat.

Grüße,
Peter

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Marcus

Dieser Draht den du da beobachtet hast ist meist ein
"Konstantandraht"

Den gibt es in verschiedenen Ausführungen als Meter oder Rollenware.

Wenn de etwas Fit bist dann kannste dir ne Heizung selberbasteln aber
ich merke das du davon keinen blassen Schimmer hast also empfehle ich
dir lieber das du dir ne fertige Heizung kaufst.

Das ist Sicherer für dich und Gesünder für die Schildies ;)

Am besten einen Keramikstrahler.
die sind sicher und recht effektiv)

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also muss sehr viel strom fliesen naja dann w3erde ich mir lieber was
kaufen Danke für die Hilfe
MFG Marcus

Autor: Darko Sabljo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nimm ne Schieferplatte, und über ihr installierst du nen kleinen
Spotstrahler.
Das ist dann der Ideale Wärmeplatz für deine Schildis :)

gruss
Darko

Autor: Gero (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende für meine Schildies einen 80W Strahler. Hat sich in mehr
als 10 Jahren bestens bewährt.
Mfg
Gero

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wie wär's mit Heizfolien? Z.B. aktueller Conrad S. 991.

Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.