mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Rowley Cross Studio - LPC2294 - 2s Resetbaustein


Autor: Daniel R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bekomme mit dem Olimex ARM-USB-OCD keine Verbindung mit meinem 
LPC2294. In meiner Schaltung ist ein MAX6301 mit 2s Resetzeit. Sobald 
ich den OCD-JTAG dranhänge, hängt der LPC im Reset und ich kann nicht 
connecten.
Ohne den MAX6301 hängt er auch im Reset, aber sobald ich connecte, 
funktioniert alles.
Weiß jemand ob das Cross Studio die config-Files aus dem 
OpenOCD-Verzeichnis nimmt oder alles alleine macht.
Mit einem Wiggler-Clone funktioniert alles. Ich habe ein 
LPC2294.js-Script mit einer Reset-Funktion und dort ein paar Delays 
angepasst.
Wenn ich nun in der lpc2xxx_armusbocd.cfg folgende Zeilen einfüge, 
ändert sich nichts.
#jtag scan chain
#format L IRC IRCM IDCODE (Length, IR Capture, IR Capture Mask, IDCODE)
jtag_device 4 0x1 0xf 0xe
jtag_nsrst_delay 2000
jtag_ntrst_delay 2000
Hat irgendjemand eine Idee?
MfG
Daniel

Autor: Daniel R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss mich korrigieren. Leider funktioniert es doch nicht. Es kommt 
eine Verbindung zustande, doch wird bei jedem Controller folgende 
Device-ID erkannt: 0x4F1F0F0F. Ich nehme mal an, dass es keine gültige 
ID ist.
Wäre sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte...

Autor: Dominic R. (dominic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der IDCODE sieht richtig aus. Das ist der Dummy-ARM7 Code, den die 
meisten uC Hersteller einfach übernehmen.

Was passiert denn, nachdem die ID gelesen wurde?

Gruß,

Dominic

Autor: Daniel R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nichts besonderes. Er zeigt mir an, dass ich connected bin.
Ein Download macht er wohl auch, aber der Verify klappt nicht.
Bedeutet das, dass ich verschiedene CPU's nicht an deren ID 
unterscheiden kann?
Danke schonmal für den Hinweis

Autor: Dominic R. (dominic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, hätte deinen ganzen Post lesen sollen.

Rowley und OpenOCD haben absolut nichts mit einander zu tun - Rowley 
kann mit der OpenOCD .cfg nichts anfangen, und die Änderung in der 
OpenOCD .cfg kann daher natürlich auch keine Änderung bei Crossworks 
bewirken.

Leider kann ich dir aber auch nicht sagen, wie Crossworks konfiguriert 
wird.

Gruß,

Dominic

Autor: Daniel R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal. Dann werde ich wohl weitersuchen müssen.
Evtl. weiß ja noch jemand etwas?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.