mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik hab ein Problem mit Spaannungsanpassung


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich muss ein Signal -1V - +1V messen. Nur habe ich ein Problem mit dem
Messbereich. Der Avr will 0-5V haben. Ich könnte mit einer
Addierverstärkung meinen Pegel heben auf 0-2V aber wie mach ich das das
0V = 0V
    1V = 2.5V
    2V = 5V


oder besser:

    -1V = 0V
    0V = 2.5V
    +1V = 5V

bin für alle Vorschläge offen.

DANKE

Autor: jtontch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es zuerst mit einem OP, die eingangsspannung um 1V zu erhöhen
und dann mit einem 2ten OP die spannung mit 2.5 multiplizieren.

Mfg Jochen Tontch.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm das mit erhöhen hab ich mir auch gedacht aber wie multipliziere ich
spannung? Welche OP schaltung ist erforderlich?

Autor: :-) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Danke für den Link. Sehe ich richtig das ich einen

Nichtinvertierender Verstärker ?

wenn JA. Gibt es OP's die "nur" 6V positive Spannung (oder mehr)
brauchen und aber intern sich positive und negative erzeugen?


MfG Daniel

Autor: Markus B. Schenkel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das multiplizieren ist nicht zwingend nötig, wenn du die ADC-Referenz
des AVR nicht mit +5V sondern mit einer Spannungsreferenz im Bereich
1-2V (IMHO ist der Wert die Hälfte des Messbereiches) belegst. So hast
du voll 10bit im gewünsten Bereich. Die ADC-Register müssen dann
natürlich entspr. auf die externe Referenz eingestellt werden!

Gruss Markus

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm ich wusste nicht das das geht mit der Ref-Spannungsreduzierung (2V
Ref-Sp.) mit den 2V am Eingang vergleichen die gleiche genauigkeit
bringt wie 5V Ref-Sp. mit 5V zu vergleichen. Ist natürlich eine Idee.

Mich würde aber vorrangig die Idee mit einem OP interessieren , weil
ich mir dabei auch die Grundlagen aneignen kann...


Also kennt jemand einen OP der nur eine positive Spannung will und
diese dann intern auch zu negativer wandelt?

MfG Daniel

Autor: Matthias Hochholzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Wie genau ist denn so ein AD-Wandler, wenn ich ihn mit einer
Referenzspannung von nur 2V (oder gar nur 0,5V) speise? Genauso genau
wie bei 5V? Oder senkt eine niedrigere Referenzspannung irgendwann die
Genauigkeit?

Matthias

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steht doch im Datenblatt :)

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
je dichter Meßwert und Referenz aneinander sind desto genauer.
Deswegen macht man es oft so das man erstmal mit 5 V Ref rangeht und 
wenn das Signal zB. nur 2V hat dann mit 2,5V Ref. Somit ist der Bereich 
von 0 bis 2,5V  mit zB 10 Bit aufgelöst. Sonst sind es 5 V mit 10 Bit 
aufgelöst.
einleuchtend ???

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

    Hi Daniel

 Wenn du auf dieser Seite unter "Elektronik allgemein" gehst findes du
 die Grundschaltungen von OPV´s.

               mfg Alex

Autor: pumpkin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

wenn du an grundlagen interessiert bist kannst du hier das lehrbuch 
meines alten profs/großmeisters leechen...

http://www.prof-gossner.de/Frameset.html

im kapitel 15 findest du das was du momentan brauchst.


pumpkin

Autor: Dieter Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallllo alle zusammen, der thread wurde vor mehr als 3 Jahren gestartet, 
eure Antworten kommen etwas zu spät.

Autor: axelr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo kramt ihr immer die alten Dinger aus?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass sie doch. Ich habe mich darüber gefreut. Denn sooo weit zurück habe 
ich mich noch nicht durchgebuddelt. Da scheinen ja noch Schätze zu 
liegen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.