mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mit CANoe periodisch Nachrichten senden


Autor: Se (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wer sich damit auskennt:

Ich möchte im Loop CAN Nachrichten senden. Unter dem Punkt "Auslösung" 
eines Generatorblocks kann ich die Periode einstellen. Dort ist man aber 
auf Millisekunden begrenzt. D.h. das schnellste ist 1ms.
Kann ich nicht schneller?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Se wrote:

> Ich möchte im Loop CAN Nachrichten senden. Unter dem Punkt "Auslösung"
> eines Generatorblocks kann ich die Periode einstellen. Dort ist man aber
> auf Millisekunden begrenzt. D.h. das schnellste ist 1ms.
> Kann ich nicht schneller?

Selbst bei der höchsten Baudrate (1MHz) schaffst Du in 1ms gerade mal 8 
Pakete (8Byte, standard Frame).

Höhere Wiederholraten sind also Blödsinn, es sei denn Du willst den CAN 
mit Absicht totlegen.

Bei nem sinnvollen CAN-Bus sollte man auch etwas Zeit für die Nutzdaten 
übrig lassen. Schließlich soll der Bus ja echtzeitfähig bleiben.


Peter

Autor: Se (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum totlegen? Ich möchte eine hohe Buslast erzeugen. Und zwar 100%.

Kleinster CAN Frame @500kbps ist 94µs lang (Null Byte Nutzdaten).
(Framelänge=47Bit , Bitdauer=2µs)

Daher ist eine Wiederholrate von 94 µs schon denkbar um Stress zu 
machen.
Die Wiederholrate gilt ab Framestart.

Autor: Richard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Definiere mehrere CAN-Botschaften, die du mit 1ms sendest. (Botschaften 
können ja auch identisch sein).

Autor: Se (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, oder programmieren mit CAPL.
Aber ist CANoe generell beschränkt auf 1ms? Dann brauch ich es auch 
nicht versuchen..

Autor: MisterT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann nimm mehrere Generatorblöcke und schick mehrere Nachrichten...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.