mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM9 mit internem Programmflash verfügbar?


Autor: Christopher Bock (chris_muc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
mich stört ein bisschen an den ARM9 Prozessoren, dass es sie in der 
Regel nur ohne internen Programmflash gibt. Das Programm muss immer von 
extern kommen und das stört mich persönlich etwas. Habe ich sie bisher 
nur übersehen oder gibt es wirklich nur ARM9, die über bootloader aus 
externen Medien ihr Programm bekommen?
Gruß und malwieder vielen Dank im voraus für Antworten :)
Chris

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
STR9. Sofern du ein "stacked die" (2 übereinander) als internes Flash 
akzeptierst.

Warum unbedingt ARM9?

Autor: Christopher Bock (chris_muc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil die in der Regel SDRAM Controller besitzen, die den SDRAM auch gut 
Takten können. Ich wollte nämlich einiges an Daten verarbeiten von 
einigen Sensoren und einem CCD Element und die sollen später dann im 
SDRAM zwischengelagert werden. Da reicht SRAM einfach nicht mehr, selbst 
wenn ich die Daten gut komprimieren würde.

Autor: Jörn Kaipf (joern)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Atmel wird ARM9 Prozessoren mit internem Flash (AFAIK 256k - 1M) mit der 
Bezeichnung SAM9XE anbieten. Verfügbarkeitsdatum mit leider unbekannt.

Viele Grüße
Jörn

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Weil die in der Regel SDRAM Controller besitzen,

Warum fragst du dann nach ARM9 und nicht nach der gesuchten 
Funktionalität? Die richtige Antwort auf die falsche Frage bringt dich 
kein bischen weiter.

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AT91SAM7SE haben auch ein externes Businterface für SDRAM. Also wieso 
nicht ARM7... der hätte auch internen Programmspeicher.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LPC2888 (ARM7) kann ebenfalls SDRAM.

Autor: Christopher Bock (chris_muc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Arm7 Varianten kommen nicht in Frage, 1. weil die ARM7 Varianten 
noch nicht gut verfügbar sind und 2. weil sie den SDRAM nicht mit 100Mhz 
ansteuern können.

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, dann hätten wird ja schon das nächste verschwiegene Kriterium.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.