mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Parallel zu Seriell


Autor: Tobias Gläser (t-g-laeser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus Bastelfreunde.

Ich habe ein reines Hardware-Problem.
Um es einfach zu sagen ich finde keine Möglichkeit 32Bit Parallel in 
Seriell umzuwandeln. Ich gebe einen Takt auf der ersten Leitung und 
möchte auf der zweiten Leitung dann ein bit nach dem anderem Seriell 
bekommen.
Ich brauche weder Start noch Stop-Bits.
Hört sich einfach nach Schieberegistern an aber irgendwie komme ich da 
nicht wirklich weiter.
Eine dritte Leitung steht noch zur Verfügung die Beispielsweise als 
Enable dienen könnte.
Ich baue das ganze in SMD auf, habe jedoch nur noch wenige cm² Platz in 
meinem Layout für die gesamte Schaltung.
Hat jemand einen Ansatz oder einen Lösungsvorschlag für mich?
Bin über jede Hilfe sehr Dankbar, da ich weder in der Suche hier noch 
irgendwo anders eine solche Schaltung fand.

Vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen T-G-läser

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
74HC165 dürfte helfen. Das lässt sich kaskadieren, dann kommst du auf 
deine 32 Bit.

Autor: Tobias Gläser (t-g-laeser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Philipp,

danke für den Tipp, den hab ich mir auch schon mal angeschaut aber 
irgendwie bin ich da in meinem Schaltplan auf keinen grünen Zweig 
gekommen wie ich die zu vernetzen habe, das mit einem Pin alle 32 
anliegenden Parallelen Daten aufgenommen werden und dann nur über den 
Takt "durchgeschleift" werden.
daraufhin habe ich das ganze wieder über den Haufen geworfen und mit 
FF´s und kleinen Verzögerungen versucht, wobei das innerhalb von 
kürzester Zeit so Riesig wurde und zig IC´s schluckte das auch diese 
Möglichkeit sofort gestrichen wurde.
Hast du einen Lösungsansatz wie ich die IC´s zu verbinden habe?

Danke für deine Hilfe schon mal!!
Bin für alle Ideen offen.

Mit freundlichen Grüßen T-G-läser

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ist doch ganz einfach: Serieller Ausgang an seriellen Eingang.....
Parallele Daten an die Eingänge. Pin 1 auf L ->Daten übernehmen.
Pin 1 auf H. Takt anlegen und ab die Post.

MfG Spess

Autor: Tobias Gläser (t-g-laeser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Spess

> Ist doch ganz einfach: Serieller Ausgang an seriellen Eingang.....
> Parallele Daten an die Eingänge. Pin 1 auf L ->Daten übernehmen.
> Pin 1 auf H. Takt anlegen und ab die Post.

Danke, soweit so gut, aber muss ich bei denen Bausteinen die die ersten 
Bits raus schieben nicht irgendwie eine Verzögerung in den Takt 
einbauen, damit das Bit vom Letzten Ausgang auch in den Eingang 
übernommen wird?

Mit freundlichen Grüßen T-G-läser

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wenn alle Clock-Eingänge verbunden sind werden die Bits am letzten 
Ausgang
nacheinander herausgeschoben. Hast du dir das Datenblatt eigentlich mal 
richtig angesehen?

Mfg Spess

Autor: Tobias Gläser (t-g-laeser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

> Wenn alle Clock-Eingänge verbunden sind werden die Bits am letzten
> Ausgang
> nacheinander herausgeschoben. Hast du dir das Datenblatt eigentlich mal
> richtig angesehen?

Danke Spess für den kleinen "Arschtritt" ich glaub nu hat es bei mir 
pling gemacht. Hatte wohl irgendwie nen Denkfehler in meiner 
Schaltung. Habe aber nun noch was gefunden und dann war mir klar was du 
meinst.
http://www.ucapps.de/mbhp/mbhp_dinx4.pdf

Dennoch vielen Dank für eure Hilfen!

Mit freundlichen Grüßen T-G-läser

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

No Problem

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.