mikrocontroller.net

Forum: Projekte & Code Dimm Leuchtstoffröhre Neon Aquarium Pwm Seriell


Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich beschäftige mich gerade etwas mit dem dimmen von Leuchtstoffröhren, 
dabei haben sich 3 dinge herausgestellt.

Man Nehme: ein dimmbares EVG mit 1-10V eingang.

Für Aquarienfans: 1000uF Kondensator parallel - fertig ist der 
sonnenaufgang und schluss mit dem gezwirbel..

Für fans der digitalen schnittstellen: man nehme einen TIL111 mit 
vorwiderstand 1Kohm, und gebe eine pwm darauf. der til111 wird mit dem 
1-10v steiereingang 1 zu 1 zusammengeschaltet.
Bei einer frequenz von 600 bis 1000Khz lässt sich die röhre nahezu 
linear/proportional - flackerfrei der pwm von 3% bis 100% dimmen, und 
mit nahezu jeder schnittstelle versehen, sei es can im hausbusbereich, 
oder dmx im lichttechnikbereich. die röhre reagiert recht agil  - blitze 
sind damit allerdings nicht möglich.

Für leute die nur dimmen wollen: ist nur ein poti 25kohm oder mehr 
nötig.

Wie der zufall es will, gibt es das gerät gerade im angebot, unswar bei 
reichelt, ist für unschlagbare 15€ zu haben(von 45€runtergesetzt). Ich 
bin weder reichelt vertreter noch habe ich sonst etwas damit zu tun, ist 
zufall.

bei Interesse, ich habe hier ein PC Programm mit einem Slider 
(schieberegler), kommunikation über rs232.
dazu gibts ein PIC Programm, am pic kann man 2 tasten (up/down) sowie 
eine serielle schnittstelle und den optokoppler anschließen, optional 
kann noch ein ausgang zum absoluten abschalten der röhren angebracht 
werden.

somit ist die röhre über den pc oder parallel über 2 tasten stellbar.

MFG,
d.

ach ja, das gerät ist unter der nummer BTLR 136 zu haben, und ist für 
36W röhren ausgelegt.

Autor: Jörg H. (idc-dragon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool!
Wie schnell schaltet die denn ein, wenn man das Ding einfach nur als 
Schnellstarter "mißbraucht"?
(da stand irgendwas von Vorwärmung, klang nicht so gut).

Autor: dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo jörg,

die röhre reagiert beim einschalten recht schnell, nur beim runterdimmen 
ist sie etwas träge.

für deinen Fall würde ich trotzdem mal unter btl8 (reichelt)nachsehen, 
oder bei ebay - gibts auch einige im angebot.

gruß,
d.

Autor: Nachpreisbesteller (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht zu verwechseln mit BTL8 136 für ca. 15 Euro

Autor: maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
korrekt, tatsächlich, es ist wieder etwas gefallen...

naja, ich habe ja 14 stück.. das reicht...

m.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.