mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wer kann mir ein LCD Display programmieren?


Autor: Holger Harres (haschma)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,wer hat Lust und Zeit mir eine standalone Platine mit LCD Display 
zu entwerfen?
Die Schaltung sollte folgendes können :
Auf dem 4 stelligen Display sollten die Zahlen von 0-9 jeweils mit einem 
seperaten Taster eingegeben werden können.
Sind die Zahlen eingegeben sollte man mit einem 5. Taster diese 
Zahlenkombination eine zeitlang (Poti)sperren können.
Ist die Zeit abgelaufen zeigt das Display nichts mehr an.
Fertig.
Material und Zeitaufwand vergüte ich natürlich.
Über ein Angebot würde ich mich freuen.
Gruß
Holger (Holger.H@rres.de)

Autor: Der Micha (steinadler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre evtl. an Zusammenarbeit interessiert. Würde die Programmierung 
übernehmen...

Für was brauchst du das? Hobby?
Größe der Platine?
Zeitlicher Rahmen?
Vergütungsvorschlag?

Autor: jemand (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> LCD Display
<< was ist das? Ich kenne nur LC-Displays, auch LCD genannt.

>4 stelligen Display
Hast du genauere Angaben dazu?

>5. Taster
Pro Ziffer ein Taster zum Inkrementieren?

>zeitlang (Poti)
Zeit per Poti einstellbar, oder wie?

>Fertig.
Aus? Kaputt? Selbstzerstörung?

Stromversorung?

Autor: Stefan Noll (nollsen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich nehme an unter 4-stelliges Display meinst du ein Display das eine 
Zahl 0000 bis 9999 anzeigen kann. Würde dazu auch eine 7seg. LED Anzeige 
ausreichen?

> Sind die Zahlen eingegeben sollte man mit einem 5. Taster diese
Zahlenkombination eine zeitlang (Poti)sperren können.

das verstehe ich nicht ganz,
du möchtest also auf Knopfdruck diese Zahlenkombination für ein paar 
Minuten anzeigen lassen ohne das man diese wieder ändern kann?

oder möchtest du ein countdown der so lange ein relais anzieht oder so?

Viele Grüße,
Stefan Noll

Autor: Holger Harres (haschma)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Noll wrote:
> Hi,
>
> ich nehme an unter 4-stelliges Display meinst du ein Display das eine
> Zahl 0000 bis 9999 anzeigen kann. Würde dazu auch eine 7seg. LED Anzeige
> ausreichen?
>
>> Sind die Zahlen eingegeben sollte man mit einem 5. Taster diese
> Zahlenkombination eine zeitlang (Poti)sperren können.
>
> das verstehe ich nicht ganz,
> du möchtest also auf Knopfdruck diese Zahlenkombination für ein paar
> Minuten anzeigen lassen ohne das man diese wieder ändern kann?
>
> oder möchtest du ein countdown der so lange ein relais anzieht oder so?
>
> Viele Grüße,
> Stefan Noll

Hallo,
es geht um ein selbstentwickeltes PartySpiel in Verbindung mit 
elektronischen Würfeln.In der Zeit in dem die Zahlen eingegeben sind 
sollte jede Eingabe blockiert sein.Bezüglich der Kosten habe ich echt 
keine Ahnung wie lange man da dran sizt und was das Material kostet.Zur 
Stromversorgung stelle ich mir eine Mignonzelle vor.
Gruß
Holger

Autor: Stefan Noll (nollsen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hier eine 'ganz' grobe Abschätzung was man dazu benötigt:

-> Platine (selbstätzen kostet ~10€, professionell 20-40)
-> LED 7seg anzeige (LCD halte ich etwas für übertrieben), Kosten ~3€
-> 3 Schieberegister - 1€
-> Mega8 - 2€
-> 10 Taster - 3€
-> Kleinzeugs (Widerstände, Kondensatoren, Poti, Spannungsregler) - 2€
Stromversorgung ist wohl ein 9V Block einfacher

Arbeitszeit (auch ganz grob):
-> Platine entwerfen: 1h
-> Platine ätzen: 1h
-> Platine löten: 1h
-> Software programmieren: 1h
-> Puffer: 1h

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ein Wochenendprojekt..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.