mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PWM an L6207 mit Enable oder 11 oder 00 an Input


Autor: Daniel Pfefferkorn (seraphim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Kurze Frage: Sollte ich die PWM-Regelung eines DC-Motors mit PWM-Signal 
am Enable-Eingang durchführen oder lieber Enable auf High-Pegel belassen 
und stattdessen ein Input-Muster anlegen bei dem beide Werte gleich sind 
(bremsen)?

Ich frage, weil die H-Brücke beim Anlegen dieses einer Kombination aus 
zwei gleichen Werten an die Inputs ja bremst und ich frage mich, ob das:

a) gut für den Motor ist? (Lebensdauer usw.)
b) das aktive Bremsen mir die PWM-Wirkung nicht zerstört

Denn in den Phasen in denen keine Spannung anliegt, müsste für eine 
anständige PWM-Steuerung doch eigentlich ein Freilauf bestehen, oder 
nicht?

Bin wie immer dankbar für Eure Hilfe.

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Drehzahlregelung kannst du aufbauen, indem du den Enable-Pin 
schaltest.
Über die Richtungspins kannst du eine Drehmomentregelung (u.a für 
Schrittmotoren im Chopperbetrieb) aufbauen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.