mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche AT90S4433 DIL


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo hat da noch jmd einen oder 2 rumliegen?

danke mfg stefan


bei ernstgemeinten "angeboten" gibts meine mail...

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es einen triftigen Grund, warum es nicht ein pinkompatibler 
Ersatztyp (z.B. ATMega8, 48, 88 oder 168) tut? Der einzige wirkliche 
Grund für mich wäre das Nichtvorhandensein von Quellcode (also nur 
Hex-Datei verfügbar).

Für den Ersatz durch einen Mega8 gibts afair sogar eine Appnote von 
ATMEL, in der eigentlich alles drinsteht, was am Programm geändert 
werden muss.

Ansonsten hab ich hier zwar noch welche "rumliegen", die aber eigentlich 
meinem Arbeitgeber gehören...

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du hast den grund erfasst....ich habe nur die hex file...:( ich hab auch 
schon festgestellt das der atmega8 fast gleich ist->siehe hier 
Beitrag "Programm kopieren von AT90S4433 nach ATmega8"

aber ich hab nur die hex file:(

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm, das ist schlecht... Ansonsten hätte ich jetzt gesagt, schau Dir 
die Appnotes AVR081 und/oder AVR099 mal an.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm kannst du da deinen arbeitgeber mal fragen? ich weiß net was die 
AT90S4433 gekostet haben:(

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan wrote:
> hmm kannst du da deinen arbeitgeber mal fragen?
Ich glaub ich hab auch noch 2 oder 3 Stück zu Hause liegen. Muss ich 
nachher mal schauen. Weiß allerdings nicht, ob die noch jungfräulich 
sind. Funktionieren sollten sie aber alle noch.

> ich weiß net was die
> AT90S4433 gekostet haben:(
Ouhhh, die waren sch...teuer;-) Und jetzt noch mit Sammlerwert und so 
(historische Artefakte)... Eigentlich wollte ich die Dinger ja ans 
Museum verhökern.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
;) ne sag mal was die gekostet haben...^^

ne sie müssen nur funktionieren neu sein müssen sie nicht....

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan wrote:
> ;) ne sag mal was die gekostet haben...^^
Ich bewahre i.d.R. keine Rechnungen so lange auf. Ich meine, die wären 
zu der Zeit so bei €3,50-€4,00 das Stück gewesen.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gut..weißt du was der versand kostet? wär schön wenn du mir 2 verpacken 
könntest...

kannst ja noch mal ne mail schreiben... d r e m l e r @ g m x . d e

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Wäre "ReASM" eine Variante? Macht allerdings etwas Arbeit, der Vorteil 
ist aber eine ".asm" Datei.

MFG Uwe

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmmm wenn er sie ir gegen das entgeld schickt brauch ichs ja nicht 
mehr.....aber ich kann auch bloß bascom also könnte ich mit dem asm code 
nichts anfangen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.