mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Float-Wert in eine Datei speichern?


Autor: Ben .. (lightning)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy ihr Programmierprofis...

Ne Frage:
Wie kann ich einen FLOAT-Wert z.B. in eine Datei speichern ??

Ich will ihn nicht als String hineinspeichern sondern direkt
als Wert(= 32Bit an Daten)...
Außerdem sollte der Wert in LittleEndian alias Intel Formatierung
gespeichert werden, aber das ist eher zweitrangig. Das Hauptanliegen
ist das Schrieben des 32Bit Floatwertes in eine Datei.


Vielen Dank schonmal
Lightning

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fwrite(fp, &float_wert, sizeof (float_wert));

fp ist der File-Pointer, den bekommst du von fopen.

Autor: Ben .. (lightning)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu( ^^ cooler Nickname)
Danke erstmal für deine Antwort!

Mein Compiler hat mir berichtet, dass die funktion
fwrite zu wenig Argumente hat, ich habe das ganze aber
nach ein wenig herumprobieren auf die Reihe bekommen.

Richtig heißt es:
fwrite(&float_wert, 1, sizeof(float_wert), fp);

Trotzdem danke nochmal.
Gruß Lightning

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jaja, die komischen inkonsistenten C-I/O-Funktionen. Die 
Parameterreihenfolge der Funktionen wurde vermutlich für jede einzeln 
ausgewürfelt.

> Richtig heißt es:
> fwrite(&float_wert, 1, sizeof(float_wert), fp);

Streng genommen eigentlich:
fwrite(&float_wert, sizeof(float_wert), 1, fp);

Der zweite Parameter gibt die Größe eines Wertes an, der dritte, 
wieviele Werte geschrieben werden sollen. Aber die andere Variante wird 
auch funktionieren, da der zweite und der dritte Parameter intern 
soweiso einfach nur miteinander multipliziert werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.