mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DMS aus Gummiband / Finger-Krümmung / Haut-Dehnung?


Autor: mensch meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnte man die Krümmung eines Finger-Gelenkes messen, indem auf dem 
Finger-Rücken ein leitfähig beschichtetes Gummiband befestigt wird, 
dessen Widerstand dann gemessen wird?

Oder lässt sich die Dehnung der Haut irgendwie direkt messen?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn sich der Widerstand des Gummis bei Dehnung/Stauchung verändert und 
du das Gummiband vernünftig kontaktieren kannst, sollte das gehen.

Autor: Jens P. (jmoney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>leitfähig beschichtetes Gummiband

Das Problem wird sein, dass die leitfähige Beschichtung nicht die 
gleichen elastischen Eigentschaften hat wie das Gummi. Du bräuchtest 
also eher eine Gummimischung, die von vornherein leitfähig ist.

Autor: mensch meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon klar, aber: geht es? graphit-spray?

Autor: mensch meier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oops

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.