mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC21xx: 2 Match Interrupts mit gleichem Timer möglich?


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
bin gerade dabei mich in die LPC2100 µCs einzuarbeiten.
Deshalb vielleicht eine blöde Frage:
Kann man mit einem Timer zwei oder mehrere (max.4) unbändige Match 
Interrupts generieren?

Hier ein Auszug für die Initialisierung eines Timer-Match Ints:


#define TxTCR_COUNTER_ENABLE (1<<0)
#define TxMCR_RESET_ON_MR0   (1<<1)
#define TxMCR_INT_ON_MR0     (1<<0)

T0MCR = TxMCR_INT_ON_MR0 | TxMCR_RESET_ON_MR0  ;
T0TCR = TxTCR_COUNTER_ENABLE;

VICVectAddr0 = (unsigned long)tc0_cmp;
VICVectCntl0 = (1<<5) | 4;
VICIntEnable = (1<<4);



Void _attribute_ ((interrupt("IRQ"))) tc0_cmp(void);
void tc0_cmp(void)
{

}

Wie müsste die Initialisierung aussehen wenn man mit einem Timer zwei 
match Ints auslösen will, oder braucht jedes Match-Int einen eigenen 
Timer?



}

Wie müsste die Initialisierung aussehen wenn man mit einem Timer zwei 
match Ints auslösen will, oder braucht jedes Match-Int einen eigenen 
Timer?

Autor: Mark .. (mork)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

wie ganau die Initialisierung sein muss, kannst Du dem Datenblatt 
entnehmen. Aber was meinst Du mit '2 Interrupts'? Pro Timer kan nur 1 
Int ausgelöst werden, aber man kann mehrere Quellen für ihn einstellen, 
wie z.b. Match0 und Match1. Die ISR muss dann im Interrupt Register des 
jeweiligen Timers selbst nachschauchen, welche Quelle der IRQ hatte.

MfG Mark

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich will mit einem timer 2 ISR auslösen.
z.B zwei Match oder ein Match oder Capture mit dem gleichen Timer.

//Match ISR 0
Void _attribute_ ((interrupt("IRQ"))) tc0_cmp0(void);
void tc0_cmp(void)
{

}
Match ISR 1
Void _attribute_ ((interrupt("IRQ"))) tc0_cmp1(void);
void tc0_cmp(void)
{

}

Das geht ja nicht weil ich dem Timer nur eine Int-Quelle zuweisen kann?
VICVectAddr0 = (unsigned long)tc0_cmp0;
VICVectCntl0 = (1<<5) | 4;
VICIntEnable = (1<<4);

Also brauche ich z.B. für PWM einen extra Timer, für Match-Int einen und 
für Capture-Int einen extra Timer?
Dann brauche ich ja drei Timer für die oben genannten Funktionen? Der 
LPC21xx hat ja nur zwei. Das kann doch nicht sein!?

Gruß
Peter

Autor: Andreas K. (a-k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. Wie du ganz richtig feststellst, kannst du nur eine 
Interrupt-Routine pro Timer verwenden. Aber wie Mark schon geschrieben 
hat, kannst du in dieser Routine abfragen, was die Ursache für den 
Interrupt war.

Also sinngemäss:

time1_interrupt_handler() ...
{
   if (capture 0 interrupt flag)
        capture_0_interrupt();
   if (capture 1 interrupt flag)
        capture_1_interrupt();
   if (match 0 interrupt flag)
        match_0_interrupt();
}

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Danke Andreas für dien Beispiel – jetzt ist es mir klarer.

Wie mache ich es am Besten, wenn ich eine kontinuierliche PWM und eine 
Match-ISR mit Timer0 erzeugen will?
Bei einem Match-Int wird ja der Timerwert wieder zurückgesetzt. Das 
stört ja dann die PWM.
Oder soll ich den Timerwert bei einem Match-Int nicht zurücksetzen und 
dann in der ISR den aktuellen Timwert speichern und zu einem Offset 
dazuzählen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.