mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik galvanisch getrennter DC DC Wandler


Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Morgen,

entsteht eigentlich eine leitende Verbindung bei einem DC DC Wandler der 
galvanisch getrennt arbeitet? Also so dass über den Wandler ein Strom 
zurückfließen kann von Ausgangsspannung zur galvanisch getrennten 
Spannung?

Karl

Autor: Störfeld (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Galvanische Trennung heißt, dass keine leitende Verbindung besteht.
Der Ausgang des Wandlers ist elektrisch getrennt vom Eingang. Ein 
typischer Isolationsschutz ist z.B. 500V oder 1000V.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jain. Da der Transformator nach dem Induktionsprinzip arbeitet, kann 
zwar kein direkter Strom vom Ausgangskreis in den Eingangskreis 
gelangen. Sehr wohl können aber Rückwirkungen wechselnder Belastung am 
Ausgang als Störungen im Eingangskreis erscheinen.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wollte stromschleifen zwischen den beiden galvanisch getrennten GNDs 
und VCCs vermeiden. Ich benötige nämlich zwei solche DC DC Wandler sowie 
ein Latch, welches die Verbindung zu den galvanisch getrennten Outputs 
darstellt.

Wenn jetzt beide Wandler ebenfalls einen Rückstrom zulassen, muss ich 
diese sehr nahe an das Latch legen, damit die Stromschleifen nicht all 
zu groß werden..

Karl

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je nachdem, ob die Wandler sich an eventuell wechselnder Belastung 
stören (lassen), wirst Du wahrscheinlich eher keine Probleme haben.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab mir den DC DC Wandler von Recom aus der RN-Serie ausgesucht

http://www.recom-international.com/pdf/econoline/RN.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.