mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung C++ Probleme mit grafischer Darstellung


Autor: CNeuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein Konzept aufgestellt, dieses habe ich in C++ umgesetzt.
Wie kann man dieses Konzept besser grafisch darstellen? Wie macht man 
dies professioneller?

Die Basisklasse Auto sowie Ersatzteile besitzen virtuelle Methoden die 
in der abgeleiteten Klasse Fahrzeuge ausprogrammiert (implementiert) 
werden.

Autor: CNeuling (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab noch die Grafik vergessen.

Autor: CNeuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Autor: Severino R. (severino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal nach "UML"

Severino

Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Konzept kommt mir seltsam vor. Vererbung drückt immer eine 
Ist-Ein-Beziehung aus. Ein Fahrzeug ist ein Ersatzteil? Denk nochmal 
drüber nach.

Autor: Ugene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Stichwort: Rational Software Architect, UML2.0

>Vererbung drückt immer eine Ist-Ein-Beziehung aus. Ein Fahrzeug ist ein 
Ersatzteil?

Eine abgeleitete Klasse "kann" immer mehr als ihre Elternklasse. Sie ist 
eine Erweiterung.
Ist-Beziehung ist nicht ganz ok. Besser: HAT-Beziehung. In diesem Sinne 
passt es mit Auto hat Ersatzteile, und ein Auto kann mehr als 
Ersatzteile.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ugene wrote:
> Eine abgeleitete Klasse "kann" immer mehr als ihre Elternklasse. Sie ist
> eine Erweiterung.
> Ist-Beziehung ist nicht ganz ok. Besser: HAT-Beziehung. In diesem Sinne
> passt es mit Auto hat Ersatzteile, und ein Auto kann mehr als
> Ersatzteile.

Soweit ich weiß ist eine Ableitung immer eine is-a Beziehung (macht ja 
auch sinn). Eine has-a Beziehung wird durch die Aufnahme der "anderen" 
Klasse als Member-variable (Attribut) ausgedrückt.

Und genau so müsste es normalerweise hier auch realisiert werden. Nicht 
durch eine Ableitung.

Beispiel:

Auto has-a Lampe.
Die Lampe kann leuchten.
Kann das Auto jetzt auch Leuchten? Denn deiner Meinung nach hast du ja 
Auto von Lampe abgeleitet -> Mumpitz.

Autor: der mechatroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und genau so müsste es normalerweise hier auch realisiert werden. Nicht
> durch eine Ableitung.

Darauf wollte ich hinaus.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Vererbung drückt immer eine Ist-Ein-Beziehung aus. Ein Fahrzeug ist
>> ein Ersatzteil?
>
> Eine abgeleitete Klasse "kann" immer mehr als ihre Elternklasse. Sie
> ist eine Erweiterung.

Ja. Aber ein Auto ist nicht einfach ein erweitertes Ersatzteil. Das Teil 
ist, wie der Name schon sagt, Teil des Autos.

> Ist-Beziehung ist nicht ganz ok. Besser: HAT-Beziehung.

Eben, also keine Ableitung.

> In diesem Sinne passt es mit Auto hat Ersatzteile, und ein Auto kann
> mehr als Ersatzteile.

Und wenn ich jetzt ein Tuningteil einbauen will, muß ich das Programm 
umschreiben, damit mein Auto jetzt von Tuningteil abgeleitet ist? Nicht 
sehr zweckmäßig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.