mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik welche ICs durch µC Reset resetten können


Autor: Ludwig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

welche ICs sollten alle bei einem Reset des µC mit resettet werden? 
Angeschlossen an diesen µC ist ein Flash-Speicher, ein Ethernet Phy 
sowie ein zweiter Slave-µC (dieser bekommt die Daten vom ersten µC 
geliefert und schickt sie weiter an die entsprechenden Outputs)

Was macht Sinn mit zu resetten?

Ludwig

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Direkt beim Reset des Master-Controllers sollte eigentlich kein externes 
Bauteil resettet werden, da es mehr Sinn macht, das Programm im 
Mastercontroller die passenden Reset-Signale für die Peripherie erzeugen 
zu lassen. So hat man eine volle Kontrolle durch den Mastercontroller. 
Es kann natürlich schaltungstechnische Sonderfälle geben, wo sich 
undefinierte Signale auf Bussen treffen könnten. Da sollte man dann 
möglichst die daran beteiligten Bauteile gleichzeitig resetten.

Autor: Ludwig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
d.h. ein paar In/Output Pins vom µC verwenden und die dann mit den 
reset-pins der anderen ics verbindne.

diese reset-pins werden dann software-technisch mitresettet weenn der µC 
hardware-technisch resettet wird... damit man einen kontrollierbaren 
zustand hat, oder?

Gruß
Ludwig

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du mußt diese I/Os zusätzlich mit externen PullUp/Pulldown-Widerständen 
versehen, die den jeweiligen Baustein auf "Reset inaktiv" halten, wenn 
der Mastercontroller in den Reset geht und seine Ausgänge vorübergehend 
hochohmig werden. Ist der Mastercontroller dann angelaufen, werden die 
Ausgänge zu gegebener Zeit so programmiert, daß die externen Bausteine 
einen definierten Reset-Puls bekommen.

Autor: Ludwig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sprich mit dem Pullup/down widerstand wird das level angefahren, welches 
nicht zum resetten der ICs benötigt wird; also wird ein Reset bei einem 
IC durch ein low ausgelöst, wird ein Pullup installiert und andersherum 
wenn ein high einen reset auslöst ein pulldown widerstand nah am 
mikrocontroller oder nahe am reset-pin vom eigentlichen IC?

die externen ICs werden dann während der reset-routine resettet in der 
auch die inputs zu inputs und die outputs zu outputs vom µC werden... je 
nachdem wie man es halt braucht...

Ludwig

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau so. Die PullUps/PullDowns sind dicht an den jeweiligen Reset-Pins 
der Peripherie gut aufgehoben ;-)

>die externen ICs werden dann während der reset-routine resettet

...oder auch später, wie es in der Schaltung am besten passt. Der 
Mastercontroller kann anhand verschiedenster Szenarien (Einschalten, 
Absturz, genereller Neustart bei eingeschaltetem Gerät...) 
verschiedenste Reset-Modi für die Peripherie durchfahren.

Autor: Ludwig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Genau so. Die PullUps/PullDowns sind dicht an den jeweiligen Reset-Pins
>der Peripherie gut aufgehoben ;-)

also die Pullups in der Nähe vom µC oder vom jeweiligen IC? Hab das 
nicht ganz verstanden, welche annahme richtig ist

Ludwig

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das is doch egal, wo die sind, oder? Höchstens wenn die leiterbahnen 
sehr lang sind

Autor: Udo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sollten schon nahe am IC liegen nciht am mikrocontroller.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yep. Am IC.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.