mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung setup.exe und automatische Treiber installation


Autor: Benedikt Sauter (Firma: embedded projects GmbH) (flopper)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiss jemand wo man im Window bei der libusb die .sys und .dll Datei 
hinlegen muss, dass der Treiberassistent die findet ohne zu fragen wenn 
das neue USB Gerät angesteckt wird?

Gruss Bene

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hinlegen allein wird da nicht reichen - die brauchen auch noch die 
passenden Registry-Einträge, daß das System sie überhaupt zu Kenntnis 
nimmt.

Das von Hand zusammenzufrickeln, ist keine gute Idee. Du solltest sie 
mit dem zugehörigen Installer ganz regulär installieren, sond wirst du 
damit nicht froh.

Autor: Robert S. (razer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das Problem ist, selbst wenn die Libusb installiert ist (die DLL 
liegt unter \Windows\system32\ und die sys in 
\Windows\system32\drivers\) muss man wenn man wenn man ein Usb Gerät 
versucht zu installieren die beiden Dateien mittels Browser suchen. Und 
das obwohl die libusb installiert ist.

Wie kann man das verhindern??

Beziehungsweise wie kann man der Treiberdatei sagen, dass sich die 
Datein bereits in diesen Verzeichnissen befinden?

Danke im Voraus
Gruß Robert

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieh mal nach, ob es einen Registry-Key 
HKLM\System\Currentcontrolset\Services\libusb gibt. Falls nicht, dann 
ist der Treiber dem System nicht bekannt, was auf ein Problem bei der 
Installation deutet.

Das Anlegen des Keys reicht übrigens nicht - es kommt sehr auf den 
Inhalt an...

Wenn es den Key gibt, dann poste mal seinen Inhalt.

Nachtrag: Wie man das Teil installiert steht hier: 
http://libusb-win32.sourceforge.net/ Unterüberschrift Installation

Autor: Robert S. (razer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das steht drinnen. Ich hab de Schlüssel exportiert.
Schlüsselname: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\libusb0
Klassenname: <KEINE KLASSE>
Letzter Schreibzugriff: 18.08.2007 - 21:02
Wert 0
  Name: Type
  Typ: REG_DWORD
  Daten: 0x1

Wert 1
  Name: Start
  Typ: REG_DWORD
  Daten: 0x3

Wert 2
  Name: ErrorControl
  Typ: REG_DWORD
  Daten: 0x0

Wert 3
  Name: ImagePath
  Typ: REG_EXPAND_SZ
  Daten: system32\DRIVERS\libusb0.sys

Wert 4
  Name: DisplayName
  Typ: REG_SZ
  Daten: LibUsb-Win32 - Kernel Driver 03/20/2007, 0.1.12.1


Schlüsselname: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\libusb0\Security
Klassenname: <KEINE KLASSE>
Letzter Schreibzugriff: 16.02.2007 - 00:03
Wert 0
  Name: Security
  Typ: REG_BINARY
  Daten: 
00000000   01 00 14 80 90 00 00 00 - 9c 00 00 00 14 00 00 00  ................
00000010   30 00 00 00 02 00 1c 00 - 01 00 00 00 02 80 14 00  0...............
00000020   ff 01 0f 00 01 01 00 00 - 00 00 00 01 00 00 00 00  ÿ...............
00000030   02 00 60 00 04 00 00 00 - 00 00 14 00 fd 01 02 00  ..`.........ý...
00000040   01 01 00 00 00 00 00 05 - 12 00 00 00 00 00 18 00  ................
00000050   ff 01 0f 00 01 02 00 00 - 00 00 00 05 20 00 00 00  ÿ........... ...
00000060   20 02 00 00 00 00 14 00 - 8d 01 02 00 01 01 00 00   ...............
00000070   00 00 00 05 0b 00 00 00 - 00 00 18 00 fd 01 02 00  ............ý...
00000080   01 02 00 00 00 00 00 05 - 20 00 00 00 23 02 00 00  ........ ...#...
00000090   01 01 00 00 00 00 00 05 - 12 00 00 00 01 01 00 00  ................
000000a0   00 00 00 05 12 00 00 00 -                          ........


Schlüsselname: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\libusb0\Enum
Klassenname: <KEINE KLASSE>
Letzter Schreibzugriff: 18.08.2007 - 21:43
Wert 0
  Name: 0
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\BTW\0000

Wert 1
  Name: Count
  Typ: REG_DWORD
  Daten: 0x23

Wert 2
  Name: NextInstance
  Typ: REG_DWORD
  Daten: 0x23

Wert 3
  Name: 1
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MEDIA\MS_MMACM

Wert 4
  Name: 2
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MEDIA\MS_MMDRV

Wert 5
  Name: 3
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MEDIA\MS_MMMCI

Wert 6
  Name: 4
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MEDIA\MS_MMVCD

Wert 7
  Name: 5
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MEDIA\MS_MMVID

Wert 8
  Name: 6
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MS_L2TPMINIPORT\0000

Wert 9
  Name: 7
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MS_NDISWANIP\0000

Wert 10
  Name: 8
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MS_PPPOEMINIPORT\0000

Wert 11
  Name: 9
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MS_PPTPMINIPORT\0000

Wert 12
  Name: 10
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MS_PSCHEDMP\0000

Wert 13
  Name: 11
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MS_PSCHEDMP\0001

Wert 14
  Name: 12
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MS_PSCHEDMP\0002

Wert 15
  Name: 13
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MS_PSCHEDMP\0003

Wert 16
  Name: 14
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\MS_PTIMINIPORT\0000

Wert 17
  Name: 15
  Typ: REG_SZ
  Daten: Root\NET\0000

Wert 18
  Name: 16
  Typ: REG_SZ
  Daten: ACPI\HPQ0006\2&daba3ff&0

Wert 19
  Name: 17
  Typ: REG_SZ
  Daten: PCI\VEN_10DE&DEV_026D&SUBSYS_30B7103C&REV_A3\3&13c0b0c5&0&58

Wert 20
  Name: 18
  Typ: REG_SZ
  Daten: PCI\VEN_10DE&DEV_026E&SUBSYS_30B7103C&REV_A3\3&13c0b0c5&0&59

Wert 21
  Name: 19
  Typ: REG_SZ
  Daten: PCI\VEN_14E4&DEV_4312&SUBSYS_1361103C&REV_01\4&14c5f9b7&0&0018

Wert 22
  Name: 20
  Typ: REG_SZ
  Daten: V1394\NIC1394\134cf009fc000

Wert 23
  Name: 21
  Typ: REG_SZ
  Daten: HDAUDIO\FUNC_01&VEN_14F1&DEV_5045&SUBSYS_103C30B7&REV_1001\4&1fc54547&0&0001

Wert 24
  Name: 22
  Typ: REG_SZ
  Daten: HDAUDIO\FUNC_02&VEN_14F1&DEV_5045&SUBSYS_103C30B7&REV_1001\4&1fc54547&0&0002

Wert 25
  Name: 23
  Typ: REG_SZ
  Daten: {1a3e09be-1e45-494b-9174-d7385b45bbf5}\NVNET_DEV0269\4&e5d621b&0&01

Wert 26
  Name: 24
  Typ: REG_SZ
  Daten: {95C7A0A0-3094-11D7-A202-00508B9D7D5A}\BTWAUDIO\1&30ee4ad&0&1000000030001

Wert 27
  Name: 25
  Typ: REG_SZ
  Daten: {95C7A0A0-3094-11D7-A202-00508B9D7D5A}\BTAUDIO\1&30ee4ad&0&1000000030000

Wert 28
  Name: 26
  Typ: REG_SZ
  Daten: SW\{cd171de3-69e5-11d2-b56d-0000f8754380}\{9B365890-165F-11D0-A195-0020AFD156E4}

Wert 29
  Name: 27
  Typ: REG_SZ
  Daten: SW\{a7c7a5b0-5af3-11d1-9ced-00a024bf0407}\{9B365890-165F-11D0-A195-0020AFD156E4}

Wert 30
  Name: 28
  Typ: REG_SZ
  Daten: SW\{b7eafdc0-a680-11d0-96d8-00aa0051e51d}\{9B365890-165F-11D0-A195-0020AFD156E4}

Wert 31
  Name: 29
  Typ: REG_SZ
  Daten: USB\ROOT_HUB\4&6cd36d&0

Wert 32
  Name: 30
  Typ: REG_SZ
  Daten: USB\Vid_067b&Pid_2303\5&3558176a&0&2

Wert 33
  Name: 31
  Typ: REG_SZ
  Daten: USB\Vid_046d&Pid_c01d\5&3558176a&0&6

Wert 34
  Name: 32
  Typ: REG_SZ
  Daten: USB\ROOT_HUB20\4&3753860b&0

Wert 35
  Name: 33
  Typ: REG_SZ
  Daten: USB\Vid_0c45&Pid_62c0\SN0001

Wert 36
  Name: 34
  Typ: REG_SZ
  Daten: USB\Vid_0c45&Pid_62c0&MI_00\6&6893c9f&0&0000


Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es denn %SystemRoot%\system32\DRIVERS\libusb0.sys ?

Autor: Robert S. (razer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die gibt es. "drivers" ist aber klein geschrieben

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das macht nichts. Windows interessiert sich dan nicht für 
groß/klein-Schreibung.

Wenn du ein neues Gerät anschließt, wird dann nach libusb.sys, oder 
libusb0.sys gefragt?

Ich klink mich jetzt aus, bin morgen wieder dran...

Autor: Robert S. (razer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuerst libusb0.sys und danach libusb0.dll.

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.microsoft.com/whdc/driver/install/difxtools.mspx
http://www.ftdichip.com/Documents/AppNotes/AN232R-...

Irgendwie gab's da auch noch eine andere (unsaubere) Möglichkeit (IIRC 
cat + inf-Dateien in's passende Verzeichnis kopieren).

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert Schilling wrote:
> Zuerst libusb0.sys und danach libusb0.dll.

Eigentlich müßte Windows den Treiber finden können. Da die ganze Chose 
aber etwas unwindowsmäßig realisiert ist, wird es wohl das Beste sein, 
die Frage an die libusb-Entwickler zu richten.

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei aktuellen Win-Versionen muss die Vorinstallation mit SetupCopyOEMInf 
erledigt werden.
http://msdn2.microsoft.com/en-us/library/Aa376990.aspx
http://www.osronline.com/DDKx/install/custom-insta...
(ab Pre-installing Driver Files)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.