mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsangabe bei Kondensator


Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich hoffe ich werde nicht gleich getoastet, wenn ich hier eine 
Grundlagenfrage stelle, aber ich habe leider auch nach längerem
Suchen hier und da keine Antwort gefunden, daher die Frage:
Was bedeutet die Spannungsangabe bei einem Kondensator?
Ist das nur die Ladespannung die das Teil "aushält" oder hat das
auch etwas dann mit dem Entladen zu tun? Entladespannung?
Konkret: Auf einem Mainboard von mir sind einige Kondensatoren
hinüber, konkret 3300µF 6.3V, könnte ich diese auch durch 3300µF 35V
ersetzen?

Bitte entschuldigt die Unwissenheit.

Viele Grüße, Tim

Autor: Rudolph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Angabe gibt die maximale Betriebs-Spannung an, richtig.

Du wirst die Kondensatoren dennoch wohl nicht durch 35V Typen ersetzen 
können da diese einerseits grösser sein dürften und andererseits für 
Schaltnetzteile auch der ESR, eine Art Ersatz-Widerstand wichtig sind.

Wäre auf jeden Fall geschickt die Datenblätter der Typen zu besorgen und 
zu vergleichen.

Die Anforderungen auf Mainboards sind recht heftig im Bezug auf die 
Impuls-Ströme.
Ich habe jetzt keine aktuellen Daten aber vor zig Jahren habe ich mal 
eine Spezifikation von Intel dazu gesehen und die waren bei 40A Änderung 
im Mikro-Sekunden Bereich.

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verstehe. Vielen Dank. Werde mich dann mal auf die Suche nach 
möglichst ähnlichen Kondensatoren machen.

Viele Grüße, Tim

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und noch ein Tip hinterher statt der Standart 85°C Typen kannst du 
welche nehmen die für den Temp.-Bereich 105°C ausgelegt sind, diese 
halten dann einfach länger.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.