mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BCD to BIN16 (PIC16FXX) unpacked conversion


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich suche eine Routine für den PIC16F77, o. ä. mit der sich eine 5-
stellige BCD Zahl in eine 16-Bit Binärzahl umrechnen lässt. Dabei soll
jede der 5 BCD-Stellen ein eigenes Register haben. Im Netz gibt es
viele Beispiele, wobei alle ein Register für 2 Stellen benützen.

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Hilfe!!!!

Daniel

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Macht sowas denn Spaß, immer alles fertig gebacken zu wollen ?


Entweder versuchen, den Code zu verstehen, dann kann man ihn auch
anpassen oder selber schreiben.


Z.B.:

16Bit = D0 + 10 * (D1 + 10 * (D2 + 10 * (D3 + 10 * (D4 + 10 * D5))))



Peter

Autor: Frank K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nimm doch mal Micro-Studio-Plus von http://www.melabs.com/ damit geht
alles einfacher für solche sachen.

PS: wechsle mal das Forum nach http://www.fernando-heitor.de/pic/

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Macht sowas denn Spaß, immer einen "klugen" Spruch von sich zu geben ?

Ich dachte, dass man in eienem Forum kompetente Leute antrifft, die
auch "fertig gebackenes" zur verfügung stellen ...
Ich schreibe grundsätzlich alles selbst, auch komplexe
Programmstrukturen. Leider fehlt mir ein wenig mathematisches
Verständnis um genau solche Routinen selbst zu schreiben! Aus fertigen
Routinen lässt sich fehlendes Verständnis manchmal ausbessern.

Jedenfalls vielen Dank an Frank K.! Die Links waren
sehr hilfreich!!!

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Daniel,

war auch nicht so ernst gemeint:-)

Ich hatte bloß nicht gesehen, was so schwierig daran ist, je 2*4Bit in
ein Byte zusammen zu pappen.

Ich selber benutze ja das angegebene Prinzip der Multiplikation *10,
geht schneller und braucht weniger Code. Da besteht dann dieses Problem
nicht mehr.



Peter

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon okay ...
war inzwischen schon ein wenig genervt, weil ich an dieser Stelle nicht
mehr weitergekommen bin.
Die von Dir angegebene allgemeine Schreibweise ist zum Verständnis sehr
hilfreich!
Vielen Dank hierfür ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.