mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software pc104 zu pc104plus adapter


Autor: testo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo alle zusammen, het jemand schon einmal einen adapter für den 
anschluß eines pc104 an einen pc104 plus gesehen, bestellt, gebastelt?
das müßte doch eigentlich problemlos zu machen sein da der pc104plus 
(ISA und PCI) alles hat was der pc104 (isa) braucht.
hat jemand damit erfahrungen gemacht oder so etwas schon mal selbst 
gelötet oder gibt es das gar günstig zu kaufen.
dankbar für jede anregung. grüße. testo

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso braucht man einen Adapter, die PCI-Stecker bleiben frei, nur ISA 
wird benutzt.
Wir haben hier einen PC104plus-PC auf einer Trägerplatine, die nur PC104 
also ISA bestückt hat, wenn ein zusätzlicher PCI-Framegrabber draufkommt 
stecken eben nur PC und Grabberkarte auch auf der anderen Seite 
aufeinander.
Die Stromversorgung über die ISA-Stifte reicht aus.

Autor: testo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo christoph. auf dem board ist ein pc104 plus mit rastermass 2.0 an 
der Karte die aufgesteckt wird ist ein pc104 mit rastermass 2.54 der mit 
isa läuft. deswegen suche ich kabel um beides zu verbinden.

Autor: testo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann das sein, dass das rastermass 2.0 ein pci anschluss ist und kein 
pc104plus?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pc104plus besteht sowohl aus den herkömmlichen PC104-Steckern im 
0.1"-Maß, die dasselbe wie der gute alte ISA-Bus sind und zusätzlich 
auf der gegenüberliegenden Seite der Platine einem vielpoligen Stecker 
im 2mm-Raster. Das ist die "Plus"-Erweiterung und ist im wesentlichen 
ein PCI-Bus.

Einen Adapter, der zwischen beidem vermittelt, gibt es nicht.

Wenn die CPU-Karte nur den plus-Teil (also nur den PCI-Teil) hat, dann 
können klassische PC104-Karten nicht betrieben werden.
No can do. Keine Chance.

(sicherlich ließe sich mit einer PCI-to-ISA-Bridge ein Adapter 
selberstricken, aber der wird mit dem auf der CPU-Karte in Konflikt 
geraten ... brr!)

Autor: testo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christoph und Rufus, nochmal Danke für die Tips, haben mich ein 
Stück weitergebracht auf dem Board waren tatsächlich nur der PCI 104 
vertreten also PCI Anschluß. Danke nochmal.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.