mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Massenspeicher via USB


Autor: Fabian Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen!

Bin daran interessiert meine ATA-HD von meinem zukünftigen MP3-Player
via USB an den PC anzuschliessen und zwar so, damit er sie als HD
erkennt.
Da bin ich mal so rumgesurft und bin auf diesen IC von Philips
gestossen: ISP1581  Hi-Speed Universal Serial Bus interface device!
Nach kurzem durchstöbern des Datenblatts hab ich rausgefunden, dass die
HD direkt an diesen IC angeschlossen werden kann und zusätzlich noch an
einen uC.
Jetzt die eigentliche Frage: Hat jemand schon Erfahrungen mit diesem
Chip gemacht? Welche Aufgaben muss hier der uC übernehmen? Ist der nur
zur Initialisierung des Chips zuständig oder was?

Danke für eure Hilfe!!!

Gruss Fabian

Autor: ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das klingt interessant!
habb mal etwas gesucht und ähnliche chips gefunden inklusive
haufenweise appnotes, feine sache.
mal sehen, wo man samples abgreifen kann :-)

http://www.smsc.com/main/catalog/usb97c202.html
http://www.smsc.com/main/catalog/usb97c201.html
http://www.aska-corp.co.jp/e-pro-top.htm
http://www.in-system.com/products/datasheet.cfm?pa...
http://www.in-system.com/products/datasheet.cfm?pa...

Autor: ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jetzt muß ich selbst bremsen, der ISP1581 scheint wohl der einzige
zu sein, bei dem so schmuuf an die daten rankommt.

Autor: Fabian Braun (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Also für diejenigen, dies vielleicht noch interessiert!
Hab 'nen super IC gefunden der USB<->ATA gerade selbst
in die Hand nimmt.
siehe auch: http://www.frankvh.com/mp3player/usb2.htm
der CY7C68300A muss nur noch durch ein externes eeprom
konfiguriert werden und übernimmt die vollständige
kommunikation zwischen pc (massenspeicher bzw. mass storage)
und ata-harddisk. Habe heute gerade zwei Samples bekommen -
gewusst wie ;-).
Hoffe es klappt :-)

Gruss Fabian

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unbedingt berichten, wie´s geklappt hat!

Autor: Christian Kreuzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt bei Conrad ein fertiges Modul USB2.0 <-> ATA wird direkt auf den
ATA- Anschluß der Festplatte gesteckt. Hab leider keine Erfahrung
damit, da ich mir ein fertiges USB Gehäuse für eine HDD gekauft habe.

Autor: Christian Kreuzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

hab heute mein USB Festplattengehäuse bekommen, da steckt folgender IC
drinnen:
ALI
M5621 A1
0318 TH05
XHFG7000000G

sehr wenig externe Beschaltung und hohe Geschwindigkeit (man merkt
nicht, das die Festplatte extern ist) und problemlose Erkennung durch
Windows.

Ich hoffe, ich konnte euch helfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.