mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik WAVRASM Problem bei Assemblieren


Autor: Christoph Erstmalegal (gluema)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab Windows XP un WAVRASM und das ganze entpackt. Es ist ja nur eine 
wavrasm.exe drin in der .zip. beim Assemblieren kommta ber folgende 
Fehlermeldung siehe Anhang. Was mache ich falsch?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christoph,
das sieht danach aus, dass der Assembler die Include-Datei
m16def.inc nicht findet. Die CPU-Typ-Defines-Dateien gehören
normalerweise zum Assembler dazu. Suchen oder aus einem
anderen Softwarepaket (AVR-Studio) entnehmen.

AVRASM 1.30 von 1999 ist nicht unbedingt das Neueste, was
es an AVR-Assemblern gibt. Auch das ein Grund, sich nach
dem AVR-Studio-Paket umzusehen. Leider stellt Atmel den
aktuellen AVR-Assembler nicht gesondert (ohne AVR-Studio)
bereit. Kann ich nicht nachvollziehen.

Autor: Christoph Erstmalegal (gluema)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem ist aber wenn ich die ganzen INC dateien von AVRstudio dort hin 
kopiere wo wavrasm.exe drin ist erkennt der nicht dass die .inc dateien 
drin sind. AVR studio läst sich aus unerklärlichen gründen nicht 
installieren auf Windows XP. im anhang die Fehlermeldung von AVR studio. 
stehe bissel blöd da wenn kein assembler richtig funktioniert.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
uiiiiii... das hat wohl weniger mit dem Assembler zu tun,
als mit WinXP. Und damit kenne ich mich wieder nicht aus.
Ich tippe auf "Administratorrechte" und solchen Kram.

Vielleicht liegt es auch daran, dass der Assembler DOS-
Ware ist. Laufen DOS-Programme auf WinXP?

Ich würde mal AVRasm2.exe probieren. Ist aktueller und
unterstützt auch die moderneren CPU-Varianten nach
ATmega16.
Wenn Dir das downloaden und registrieren der zig-MB des
AVR-Studio nur wegen des Assemblers zu dumm ist, dann
gib einfach mal Deine eMail-Adresse.

Autor: Christoph Erstmalegal (gluema)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hier meine e-mail adresse. cdgluema@gmx.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.