mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90CAN128 Timer/Counter - Bits zählen


Autor: Nadia (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

ich habe ein Problem und habe dazu keine passenden Threads im Forum 
gefunden, die mir weiter helfen.

Ich möchte mit Hilfe von Timer/Counter die pro Sekunde empfangenen Bits 
(über SPI, CAN) zählen.
Die Timereinstellungen, um immer eine Sekunde zu zählen, sind kein 
Problem, das funktioniert.
Leider fehlt mir als Neuling in dem Bereich aber gerade das nötige 
Knowhow, um die richtigen Einstellungen (welche Register, Timer, 
Interrupts, ...) zu setzen , die ich benötige, um jedes einzelne 
ankommende Bit zu zählen. Erst wollte ich jedes Wechseln von 0 auf 1 und 
anders herum nutzen, aber da werden ja sicherlich mehrfach 
hintereinander gesendete gleichwertige Bits ignoriert...

Ich benutze den AT90CAN128 mit einem 16 MHz Quarz.

Kann mir vielleicht jemand weiter helfen???

Danke schon einmal...

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>um jedes einzelne ankommende Bit zu zählen.

Das sind beides Byte- bzw. Frame-orientierte Datenformate.
Du kannst höchstens deinen Zähler jeweils um 8 bzw. Canframe-Längen-Bits 
erhöhen...

Autor: Nadia (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich befürchte sowas... Hab überlegt, ob man es allgemein halten kann, um 
es für beides zu benutzen, SPI und CAN.

Welche Timer/Counter Einstellungen empfiehlst Du?

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Welche Timer/Counter Einstellungen empfiehlst Du?

Keinen. Du zählst einfach in der ISR zum CAN-Receive und SPI-Receive 
eine Variable hoch.
Sobald deine Sekunde um ist, gibst du diese Zahlen aus (oder 
verarbeitest sie wie du magst) und setzt sie dann zurück.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.