mikrocontroller.net

Forum: Offtopic vor 30 Jahren: DER POLIZEIKOMPUTER


Autor: senex24 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DER POLIZEIKOMPUTER

Palmströms Polizeikomputer hat
Terminale in der ganzen Stadt,
alle Datenbanken zapft er an,
immer überwacht er Jedermann.

Offensichtlich wächst im ganzen Land
Sorge vor des "Großen Bruders" Hand:
Wo "das Amt" sich einst hat nur geirrt
Datenmißbrauch heut getrieben wird.



aus KLEN: Palmström als Programmierer, erschienen 1977 im Carl Hanser 
Verlag

(ein weitsichtiger Mann, der Prof. Nickel)

Autor: Hans2 Hans2 (hans2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geh noch weiter zurück dann triffst du auf Orwells 1984 aus dem Jahre 
1948 ;-)

Autor: SNT-Opfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und die paralleln von `84 zu heute finde ich beängstigend.
Fehlt nur noch "Neusprech", ökonomische Abkürzungen um die Gedanken in 
Zaum zu halten.

Autor: senex24 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vollkommen richtig Hans2, aber 'Nineteen-eighty-four' hätte ich hier 
nicht zitieren mögen.


N.b.: hatte Orwell seinen Roman nicht auf den Kommunismus gemünzt?

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@SNT-Opfer:
Was meint ihr alle mit '84? was hat es damit auf sich?

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SNT-Opfer wrote:
> Fehlt nur noch "Neusprech"

Leider nicht... Nimm doch diese verschwurbelten 'politisch korrekten' 
Ausdrucksweisen, wie z.B. 'Mensch mit Migrationshintergrund', oder 
'Beauftragtendienst der öffentlich rechtlichen Rundfunkanstalten', wie 
es die GEZ statt umgangssprachlichen Ausdrücken wie 'Gebührenschnüffler' 
o.ä. per strafbewährter Abmahnung durchsetzen will.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias Plüss wrote:
> Was meint ihr alle mit '84? was hat es damit auf sich?

Den Roman '1984' von George Orwell -- ist übrigens sehr lesenswert.

Autor: senex24 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beginnt Neusprech nicht schon bei der allgegenwärtigen Duzerei?

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke mal, das "denglisch" das aktuelle Neusprech ist - alle 
brabbeln irgendwelche pseudo-englischen Worte bei allen möglichen 
Gelegenheiten. da wird halt geschillt und reläxt anstelle entspannt. Ich 
frag mich da immer ob die deutsche Sprache irgendwann einmal nur noch 
auf Folkloreabenden gesprochen wird.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir haben doch schon längst "Neusprech".

Z.b. wenn die Bundeswehr im Ausland mit Waffengewalt unterwegs ist, 
heisst das "Friendensmission", "Friedenssicherung" etc.

Aber es fängt schon im Kleinen an: "Probleme" gibt es nicht mehr, 
sondern nur noch "Herausforderungen".

Einfach mal darauf achten, was und wie Politiker, Wirtschaftsverbände 
usw. so den ganzen Tag von sich geben. Das ist alles übelst manipuliert.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, wer 1984 nicht kennt. Einen knappen 10er investieren. Lohnt sich:

   http://www.amazon.de/1984-George-Orwell/dp/3548234100/

(Oder in der örtlichen Buchhandlung).

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss zustimmen. Hab das neulich gelesen und es ist erschreckend. 
Viel fehlt nicht mehr. Nur noch einige Schlüsseltechniken und dann wär 
es zumindest theoretisch möglich. Nur was soll man tun?
3N

Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Selber Denken, der Rest ergibt sich dann schon ....


Blackbird

Autor: Tobias Plüss (hubertus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu:

>> Den Roman '1984' von George Orwell -- ist übrigens sehr lesenswert.

Um was gehts da?? ;)

Autor: Hans Wilhelm (hans-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
um eurasien,ozeanien, den großen bruder und einen krieg von dem man 
nicht so genau weis ob er stattfindet...

die leute werden im prinzip am existenzminimum gehalten damit sie ruhig 
sind und "oben" regieren ein paar denens gut geht...

aja und die televisoren darf man auch nicht vergessen.. das sind 
fernseher die in beide richtungen funktionieren.. damit wird jeder 
überwacht...

73

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobias Plüss wrote:
> @Uhu:
>
>>> Den Roman '1984' von George Orwell -- ist übrigens sehr lesenswert.
>
> Um was gehts da?? ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/1984_%28Roman%29

Autor: SNT-Opfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uhu Uhuhu

Ok, soweit hatte ich die Parallelen noch nicht gezogen, aber ihr habt 
recht.
Auweia, dazu noch "der Mann im Rollstuhl" der immer mehr zum "Grossen 
Bruder" mutiert.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.