mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega8 und Atmega48 programmieren bei falschen Fuse-Bits


Autor: Stefan S. (kami)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe den Atmega auf externen Quarz gestellt und nun kann ich Ihn 
nicht mehr neuprogrammieren. Wie kann ich das lösen haben nur einen USB 
zu AVR Programmer?

Mit freundlichen Grüßen

kami

Autor: littlecb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bleibt dir keine Wahl.

entweder auslöten und HV-Programmieren.

oder eine externen Quarz Huckepack drauflöten ... fuse neu setzen und
fertig.

Autor: Stefan S. (kami)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also beim Atmega8 weiß ich gar nicht mehr was ich da eingestellt habe? 
kann ich das irgendwie rausfinden.
Und was muss ich an den Atmega48 ranklemmen bei diesen Fuse 
einstellungen damit ich wieder ran kommen:

hfuse: 0xdd = ext.reset, no DW, SPI, no watchdog, no save eeprom, BOD 
2.7V
lfuse: 0xe0 = divide/1,no clock output,fast raising power,external 
Oszil.

Cu Kami

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Taktquelle ist auf "external clock" konfiguriert. Da musst Du an 
XTAL1 einen entsprechenden Takt von einem Quarzoszillator oder 
Funktionsgenerator einspeisen. Damit sollte es gehen. Wenigstens hast Du 
die RSTDISBL-Fuse nicht programmiert. In dem Fall würde tatsächlich nur 
noch der HV-Parallel-Programmer helfen.

Beim Mega8 kann man auch nur versuchen, mit einem externen Takt an XTAL1 
zu programmieren. Wenn auch das nicht geht, dann ist vermutlich 
tatsächlich die RSTDISBL-Fuse programmiert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.