mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik [AVR] Attiny 11, 12, 15, 26 EOL announced.


Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War lange nicht mehr auf der Atmel-Homepage, so war es mal wieder an der 
Zeit, mal meinen Bestand an Datenblättern auf den neuesten Stand zu 
bringen. Und was finde ich: Attiny 11, 12, 15, und 26 sind als 'Not 
recommended for new designs' markiert. Bei 11, 12 & 15 habe ich das auch 
erwartet, aber daß es den Attiny 26 jetzt schon erwischt, verwundert 
doch etwas.
Alternativen:
Attiny11, 12, 15 : Attiny 13, 25, 45, 85
Attiny26 : Attiny 261, 461, 861.
Erhältlichkeit: Attiny 13, 25, 45, 85 sind bei Reichelt und CSD 
gelistet,
den Attiny 461 gibt's bei CSD.
Vorteile Attiny 261, 461, 861 gegenüber dem ATTiny26: 
PinChange-Interrupt auf jedem IO-Pin, 16Bit-Zähler, Analog-Komparator 
mit 3 schaltbaren Eingängen, mehr Speicher. Plus diverse andere 
Kleinigkeiten.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jadeclaw Dinosaur wrote:
> War lange nicht mehr auf der Atmel-Homepage, so war es mal wieder an der
> Zeit, mal meinen Bestand an Datenblättern auf den neuesten Stand zu
> bringen. Und was finde ich: Attiny 11, 12, 15, und 26 sind als 'Not
> recommended for new designs' markiert. Bei 11, 12 & 15 habe ich das auch
> erwartet, aber daß es den Attiny 26 jetzt schon erwischt, verwundert
> doch etwas.

Beim tiny11&12 war es ja schon lange überfällig. Im Vergleich zu tiny25 
und Co können die ja garnichts (der 11er nichtmal ISP...)

Der tiny26 ist eigentlich auch schon uralt. So sehr wundert es mich 
nicht, dass dieser jetzt ersetzt wird. Immerhin gibt es ja einen nahezu 
identischen Nachfolger.

Wenn der mega8 nicht so weit verbreitet wäre, wäre dieser warscheinlich 
auch schon durch mega48,88,168 ersetzt worden. Dieser und mega8515/8535 
dürften jetzt die ältesten, noch produzierten AVRs sein.

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...wenn man die PLL vom Tiny26 nicht braucht (für PWM oder so), dann 
kann man auch gut für Neudesigns den Mega48 nehmen. Bei 1000-er 
Stückzahlen kosten die identisch (habe ich gerade gelernt ;-) )

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber selbst bei den Reichelt-Einzelpreisen ist ein ATMega48 gerade 10 
cent teurer. Wenn man nicht gerade 11 ADC-Eingänge braucht oder ein 
vorhandenes Layout weiterverwenden muß, ist der ATMega48 wohl die 
bessere Wahl, zumal der ATTiny261 sicherlich anfangs die 2 Euro-Grenze 
durchbrechen wird.


Gruss
Jadeclaw.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.